Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Onion 1032 gekauft...aber ohne Übersetzung oder Wörterbuch

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.12.2007, 18:22
Benutzerbild von Felice72
Felice72 Felice72 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.03.2005
Ort: Grafschaft Bentheim
Beiträge: 14.869
Onion 1032 gekauft...aber ohne Übersetzung oder Wörterbuch

Zur Hilfe Ihr Lieben!!!!*schluchz*

Ich habe mir den Onion 1032 (Jacke/Mantel mit Kapuze oder Kragen)

http://www.silkes-naehshop.de/shop/p...a03bce70620f4b

gekauft und rechnete wenigstens mit einer Übersetzungshilfe...aber leider war nix dabei. Nu steh ich hier mit meinem Talent...ich versteh nur Bahnhof.

Gut, einiges bekomme ich noch durch Logik hin*g*

Nun meine (zahlreichen*gg*) Fragen:

Ich habe ich eine(n)? Boiled Wool, der/die als Walkersatz dienen soll. Kann ich den/die auch offenkantig verarbeiten?

Wenn ich offenkantig arbeite, brauche ich dann die Belege? Wenn nein, vorne dann auch den Angeschnittenen doch nicht, oder?

Die Abnäher schneide ich knappkantig auf, damit die sich gut anlegen?

Ich habe (leider) Gr. 46 und hier schon gelesen, das sie eher knapp ausfällt...würde es die Jacke total verschandeln, wenn ich im Rücken anstatt der 5 Abnäher nur die jeweils beiden neben der Mitte mache?

Wie nähe ich den Kragen/die Kapuze an? Beim Kragen würde ich ja dazu tendieren, links auf links, da dann die Naht ja darunter verschwindet aber bei der Kapuze geht das ja nicht...wenn ich die mal aufsetze, sieht man die Naht...oder sollte ich bei beiden Varianten mal eine Kappnaht machen...oder Ginge auch ein schönes Webband?

Oh man...eigentlich ist der Schnitt ja für Beginner...aber irgendwie scheitere ich grad an der Sprache...

Mag sich jemand hier erbarmen? Hat schon jemand diese Jacke genäht und leistet mir Schützenhilfe??

Bittebittebitteeeeeeeeeeee*Augnaufschlagmach*
__________________
Lieben Gruß von Felice

*...achja...mein zweiter Vorname ist Nett*ggg*
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.12.2007, 18:47
Benutzerbild von annimaike
annimaike annimaike ist gerade online
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Emsland-Grenze Ostfriesland
Beiträge: 1.331
AW: Onion 1032 gekauft...aber ohne Übersetzung oder Wörterbuch

Hallo Felice,

ich hab auch schon bei Silke gekauft, vielleicht fragst Du sie mal, wegen

>>>Wichtig:
Die Nähanleitung ist bei allen ONION Schnittmustern in dänischer Sprache!
Eine kleine Übersetzungsliste (deutsch/dänisch - dänisch/deutsch) liegt der Lieferung mit bei.<<<<<<



..möglicherweise ist es vergessen worden, die Liste beizulegen
__________________
annimaike

** kannst du etwas nicht akzeptieren, musst du es ändern....
....kannst du es nicht ändern, musst du es akzeptieren **

--------------------------------------
-----------
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.12.2007, 19:07
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
AW: Onion 1032 gekauft...aber ohne Übersetzung oder Wörterbuch

Hallo,
vielleicht ist hier noch der eine oder andere Tipp bei...
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.12.2007, 19:25
Benutzerbild von grashuepfer
grashuepfer grashuepfer ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 14.869
AW: Onion 1032 gekauft...aber ohne Übersetzung oder Wörterbuch

Hallo Felice,
vielleicht hilft dir die Übersetzungshilfe von www.wippsteert.de ja weiter.
Du findest sie hier

Viel Erfolg
Heike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.12.2007, 21:07
Benutzerbild von Fingerhütchen
Fingerhütchen Fingerhütchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 14.870
AW: Onion 1032 gekauft...aber ohne Übersetzung oder Wörterbuch

Hallo Felice,

Zitat:
Zitat von Felice72 Beitrag anzeigen

Ich habe ich eine(n)? Boiled Wool, der/die als Walkersatz dienen soll. Kann ich den/die auch offenkantig verarbeiten?
Jein. Eigentlich ist es ja eine gekochte Wolle, doch man sieht oft noch Maschenwerk auf der linken Stoffseite. Um Laufmaschen zu umgehen, würde ich versäubern.
Wenn ich offenkantig arbeite, brauche ich dann die Belege? Wenn nein, vorne dann auch den Angeschnittenen doch nicht, oder?
Da dieser Stoff oft keine schöne Innenseite hat, würde ich auch mit Belegn arbeiten. Gerade bei dem Kragen würde man ja die Innenseite sehen.
Die Abnäher schneide ich knappkantig auf, damit die sich gut anlegen?
Ja.

Ich habe (leider) Gr. 46 und hier schon gelesen, das sie eher knapp ausfällt...würde es die Jacke total verschandeln, wenn ich im Rücken anstatt der 5 Abnäher nur die jeweils beiden neben der Mitte mache?
Würde der Jacke den Pepp nehmen, ist meine Meinung. Wegen der GRöße ausmessen und Schnittteile auf passende Jacke auflegen und vergleichen.

Wie nähe ich den Kragen/die Kapuze an? Beim Kragen würde ich ja dazu tendieren, links auf links, da dann die Naht ja darunter verschwindet aber bei der Kapuze geht das ja nicht...wenn ich die mal aufsetze, sieht man die Naht...oder sollte ich bei beiden Varianten mal eine Kappnaht machen...oder Ginge auch ein schönes Webband?
Ich denke, bei der Kappnaht kannst Du nicht viel verkehrt machen. Evtl mit dünnem Jersey füttern, wenn Du die Naht nicht sehen willst. Ich habe mal eine Jacke mit Kapuze genäht, da habe ich Wolltresse auf die Naht von innen genäht. Du siehst von außen nur Steppnähte, die Nahtzugaben in der Innenseite sind unter dem Tresseband verschwunden. Ergab einen schönen Effekt.

Oh man...eigentlich ist der Schnitt ja für Beginner...aber irgendwie scheitere ich grad an der Sprache...

Mag sich jemand hier erbarmen? Hat schon jemand diese Jacke genäht und leistet mir Schützenhilfe??
Die schon angegebenen Seiten helfen Dir bestimmt und ansonsten sind wir ja auch noch da.
Bittebittebitteeeeeeeeeeee*Augnaufschlagmach*
Schöne JAcke und viel Erfolg!
__________________
Liebe Grüße, Jana


meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20727 seconds with 14 queries