Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid > Boardküche


Boardküche
völlig off topic, die Plaudereien am Küchentisch eben...


Einladung zum Richtfest! Was nimmt man mit?

Boardküche


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.05.2009, 22:35
Stickela Stickela ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Gütersloh
Beiträge: 14.878
Einladung zum Richtfest! Was nimmt man mit?

Hallo,
weil es hier immer so tolle Ideen und Anregungen für alle Gelegenheiten gibt,
heute meine Frage:
Wir sind zum Richtfest eingeladen, was kann man/frau mitnehmen??

Vielleicht hat ja jemand eine originelle Idee?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?

Vielen Dank im voraus
Manuela
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2009, 23:03
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 18.456
AW: Einladung zum Richtfest! Was nimmt man mit?

Hallöchen,

klassisch ist natürlich Brot und Salz - Für Hobbyschneiderinnen eine schöne Gelegenheit, bestickte Handtücher, Stoffkörbchen oder ähnliches an den Mann und die Frau zu bringen

Wenn ein Garten vorhanden ist, der auch noch bestückt werden muss, könnte man eine Pflanze, Staude oder kleinen Baum mitbringen (größere Sachen aber besser vorher absprechen; auch gut, wenn mehrere sich beteiligen möchten), oder einen Gutschein für ein Gartencenter. - Und ich selbst würde mich immer über einen Ikea-Gutschein freuen oder je nachdem, wo die Hausbesitzer sonst so ihre Möbel kaufen.

Wie alt sind denn die Häuslebauer, Familienstand, Kinder, Hobbies...? wir wollen alles wissen, wie soll man sonst individuell beraten

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2009, 23:36
Benutzerbild von Pellebaer
Pellebaer Pellebaer ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Oldenburg
Beiträge: 634
AW: Einladung zum Richtfest! Was nimmt man mit?

Hallo,

ich habe mal zum Einzug in unser neues Haus einen kleinen, selbstgemachten Engel bekommen, er hängt immer noch innen über der Eingangstür und bringt Glück und Segen...

Viele Grüße

Pellebaer
__________________
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen, (1098 - 1179)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.05.2009, 07:30
Benutzerbild von Kiki Tomato
Kiki Tomato Kiki Tomato ist offline
Dawanda Anbieterin Kiki Tomato
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.869
AW: Einladung zum Richtfest! Was nimmt man mit?

Hallo

Brot und Salz kenne ich auch erst zum Einzug. Bei uns wird traditionell ein Besen verschenkt, der wird dann mit Kleinigkeiten (gut, meistens kleinen Schnapsfläschchen *g*) behängt und überreicht.

Liebe Grüße
Kristina
__________________
Tüdelkram auf geometrischen Formen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.05.2009, 07:37
Benutzerbild von simau
simau simau ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.869
AW: Einladung zum Richtfest! Was nimmt man mit?

Ich denke das ist ja auch ein bischen davon abhängig in welcher Größenordnung Du etwas machen möchtest.

Wir haben damals zum Richtfest bekommen (das sind die Sachen die mir heute nach4Jahren spontan einfallen, also sind sie mir auch im Gedächtnis geblieben)


Schaufel und Handfeger, oder Besen (ruhig auch mit dicken Borsten)---zum Bauausfegen, außerdem ist nach der Bauzeit eh alles Schrott

Pfefferkuchenhaus mit Gummiebärchen etc. dekoriert---war dann noch ein Gutschein dabei fand ich auch ganz nett

Schnaps/Sekt jeglicher Art mit kleiner Krone selbstgebunden

Baumarktgutschein ---auch immer total gerne genommen

Die nachbarn/Freunde je nachdem bringen bei uns immer Krone, Bäume für das Dach mit

Eine Nachbarin hatt uns eine ganz kleine Krone gebunden, ich schätze so 40x40cm fanden wir auch ganz toll

Ein Nachbar hatte uns ein Schild und ein Foto fertig gemacht, welches mein Mann(als Kind und die damaligen Kinder der Straße) ihm selbst(also vor ca.30Jahren) ihm zum Richtfest gebracht hatten. Auch uns haben die Kinder dieses Schild gebracht, und die Kinder hatten noch alle so Stücke mit mit Grün obendran und bunten Bändern, die wir dann überall in die Baustelle(bzw den verwüsteten Garten) gesteckt haben.

Es gibt so Maurerkellen mit Schnapspinnchen, Wasserwagen mit eine Flasche Schluck drin, wenn ich so nachdenke was wir im nachhinein noch gut gebrauchen konnten, würde mir einfallen

Nottfalltüte(mit Schokolade, Süßen, Müsliriegel, Dextro-Energeen, Zollstock, Bleistift-Zettel)Teelicht/Streichhölzer, Pflaster
Energietüte(vielleicht ein Fassung mit Leuchtkörper-braucht man später auch immer, Energiegetränk, Traubenzucker, Müslieriegel

Wenn auf dem Bau noch viel selber gemacht wird, braucht man immer Bleistifte(es gibt so dicke Zimmermannsbleistifte)wir haben eine ganze Packung normale durchgebracht, wenn das reicht-dann kann man auch gut so einen Anspitzer mit Dose dazu gebrauchen, Zollstock, Wasserwaage(gibt es auch so schöne kleine)
Arbeitshandschuhe würden mir auch noch einfallen
Wenn man was für später schenken möchte, eine kleine Gießkanne, mit Zettel drauf "Für die Beregnungsanlage", Adapter für die Gartenschläuche-gibt es von Gardena, hatt man auch nie genug
Wenn es eine gute Freundinn oder so ist, schenke einen Gutschein mit einem Kuchen, am besten für einen bestimmten Termin, oder einmal Suppe kochen für z.B. 4Personen oder so.

Wir hatten Tage dabei, da haben wir so lange gearbeitet, das ich schon dankbar war, wenn meine Schwiegermutter kam und gefragt hat, ob sie unsere Brote für die Arbeit machen soll.
__________________
Gruß Simau

Schön das es euch

Meine Galerie

Mein Blog

Geändert von simau (06.05.2009 um 13:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
einladung , richtfest

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche nimmt man denn nun...? Jenny1973 Quelle: Privileg und Ideal 13 31.07.2010 21:12
Lack für Stoffweihnachtsmänner/ Welchen nimmt man da?? nähmarie Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 08.12.2007 14:57
Welches Vlies nimmt man noch zum Jersey besticken? ANJA M. Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 1 06.04.2007 10:38
Was ist Bauschgarn und wozu nimmt man es? Pauletti2 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 0 09.01.2006 18:41
Chiffon - welchen nimmt man für Kleidung? Bruddeltante Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 15.06.2005 14:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19743 seconds with 15 queries