Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > andere Marken


andere Marken
...


Kann mir bitte jemand bei einer AEG-NM helfen ?

andere Marken


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.12.2008, 21:35
Benutzerbild von desiree_
desiree_ desiree_ ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 15
Kann mir bitte jemand bei einer AEG-NM helfen ?

Hallo

Ich habe zu Weihnachten eine neue AEG ( modell 811) NM bekommen wollte sie jetzt ausprobieren und sie näht nicht wirklich ich hab die Vorbereitung genau so gemacht wie es im Heft steht.

Sie näht höchstens 3 Stiche ( dabei der Unterfaden keine STiche bildet - Fäden hängen locker ! ) dann macht sie Geräusche und ich kann nicht weiternähen - sie stoppt - es funkt. dann nichts mehr !

Habe auch geschaut das richtig eingefädelt ist, gereinigt ist -passt eigentlich alles ... könnt ihr mir vl. helfen ?

lg desiree
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.12.2008, 22:25
Benutzerbild von ive25
ive25 ive25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 17.629
AW: Kann mir bitte jemand bei einer AEG-NM helfen ?

Hallo Desiree,

welches Stoff verarbeitest Du?
Z.B bei Jersey brauchst Du Jerseynadeln, auch die Stärke der Nadel ist entscheidend.
Bei Jeans braucht man Jeansnadeln und auch hier ist die Stärke entscheidend.`

Zitat:
Zitat von desiree_ Beitrag anzeigen
Hallo

Ich habe zu Weihnachten eine neue AEG ( modell 811) NM bekommen wollte sie jetzt ausprobieren und sie näht nicht wirklich ich hab die Vorbereitung genau so gemacht wie es im Heft steht.
Evt. noch mal den Oberfaden und Untefaden neu einfädeln; Nähfuß dabei in oberer Stellung.
Unterfadenspule noch mal kontrolieren.
Ist der Faden sauber aufgespullt (gleichmässig von oben nach unten aufgewickelt)
Liegt die Unterfadenspule richtig rum in der Spulenkapsel?
Lass Dir Zeit schau alles noch mal richtig nach.

Zitat:
Zitat von desiree_ Beitrag anzeigen
Sie näht höchstens 3 Stiche ( dabei der Unterfaden keine STiche bildet - Fäden hängen locker ! ) dann macht sie Geräusche und ich kann nicht weiternähen - sie stoppt - es funkt. dann nichts mehr
Das ist eigentlich ein Zeichen (vorausgesetzt die Maschine ist in O), dass der Oberfaden nicht richtig in der Oberfadenspannung liegt( s.O neu einfädeln, Nähfuß dabei hochstellen)

Zitat:
Zitat von desiree_ Beitrag anzeigen
[B]Habe auch geschaut das richtig eingefädelt ist, gereinigt ist -passt eigentlich alles ... könnt ihr mir vl. helfen ?
lg desiree
Siehe die Punkte oben.
Gib laut Bedienungsanleitung (steht bestimmt unter Wartung) ein Tröpfchen Öl in den Greifer.

Nimm zum probieren ein Baumwollstoff (wenn nicht da, funzt auch ein Geschirrtuch)

Versuch einfach noch mal und melde Dich ggf. mit Bild der Nähprobe.

Eva

Geändert von ive25 (29.12.2008 um 22:33 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.12.2008, 22:46
Benutzerbild von desiree_
desiree_ desiree_ ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 15
AW: Kann mir bitte jemand bei einer AEG-NM helfen ?

Zitat:
Zitat von ive251267 Beitrag anzeigen
Hallo Desiree,

welches Stoff verarbeitest Du?
Z.B bei Jersey brauchst Du Jerseynadeln, auch die Stärke der Nadel ist entscheidend.
Bei Jeans braucht man Jeansnadeln und auch hier ist die Stärke entscheidend.`


Evt. noch mal den Oberfaden und Untefaden neu einfädeln; Nähfuß dabei in oberer Stellung.
Unterfadenspule noch mal kontrolieren.
Ist der Faden sauber aufgespullt (gleichmässig von oben nach unten aufgewickelt)
Liegt die Unterfadenspule richtig rum in der Spulenkapsel?
Lass Dir Zeit schau alles noch mal richtig nach.


Das ist eigentlich ein Zeichen (vorausgesetzt die Maschine ist in O), dass der Oberfaden nicht richtig in der Oberfadenspannung liegt( s.O neu einfädeln, Nähfuß dabei hochstellen)


Siehe die Punkte oben.
Gib laut Bedienungsanleitung (steht bestimmt unter Wartung) ein Tröpfchen Öl in den Greifer.

Nimm zum probieren ein Baumwollstoff (wenn nicht da, funzt auch ein Geschirrtuch)

Versuch einfach noch mal und melde Dich ggf. mit Bild der Nähprobe.

Eva


DANKE , werde es gleich mal versuchen. Ich habe allerdings eh einen BW stoff verwendet und geölt habe ich sie auch schon
Stell dann gleich ein Foto ein

liebe grüße desiree
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.12.2008, 23:16
Benutzerbild von desiree_
desiree_ desiree_ ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 15
AW: Kann mir bitte jemand bei einer AEG-NM helfen ?

hallo , habe alles so gemacht wie du es mir geschrieben hast , jetzt haben sich zwar mehrere stiche gebildet, hat aber beim nähen gestockt " nicht flüssig" und nach den paar stichen( siehe bild) hat sie wieder gestoppt .


VORDERSEITE:



RÜCKSEITE :



liebe grüße desiree
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.12.2008, 23:18
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
AW: Kann mir bitte jemand bei einer AEG-NM helfen ?

Hallo,

wahrscheinlich ist der Oberfaden nicht zwischen den Spannungsscheiben

dosine
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hallo, kann mir jemand helfen, bei dieser Tasche? mj1999 Fragen zu Schnitten 3 19.08.2008 18:48
Tone Finnanger - Kann mir jemand bei der Übersetzung helfen? gaby50 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 22.06.2006 18:50
Kann mir Jemand bitte beim Stickmuster teilen helfen?! Mumm Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 6 09.02.2006 22:05
kann mir jemand bei einer PEM Datei die Stickattributen einstellen ? Anderl Stickmustersuche 3 22.12.2004 14:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,43725 seconds with 16 queries