Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fleecefutter kleiner als Außenjacke?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 22.01.2018, 09:15
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.783
AW: Fleecefutter kleiner als Außenjacke?

Super! Danke! Bei der hast Du also trotz des lockeren Schnitts eine Bewegungsfalte im Futter gebraucht...interessant, damit hätte ich nicht gerechnet. Bei meiner aktuellen Outdoorjacke (Resteprojekt) schaue ich morgen mal, ob ich ein günstiges Reststück Futter bekomme. Ansonsten bleibt sie ungefüttert. Dann wird halt der Einsatzzeck angepasst.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.01.2018, 11:05
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 18.948
AW: Fleecefutter kleiner als Außenjacke?

Ich mache das schlicht immer ein Jackenfutter ist größer als die Jacke.
Die Mehrweite findet sich in der hinteren Mitte
etwas Mehrlänge ist auch immer gut

Ach und bei dickem Futter sieht es etwas komisch aus wenn man den Außenstoff ohne entsprechende Einlage säumt
bei der gelben Jacke ist das auch der Fehler.

Bei nachfolgenden Jacken hab ich das Futter bis in den Knick überstehen lassen, entsprechend lang zugeschnitten
oder aber ich hab einen Streifen Einlage gefaltet da mit eingearbeitet.

Irgendwo im Forum ist mal ein ich glaub Burberry Trench inspiziert worden.
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2018
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2017
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Gewinnerin der Challenge 3 - 2017: Ostern naht, sattelt die Hühner, schirrt die Hasen an
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 27.01.2018, 22:26
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.890
AW: Fleecefutter kleiner als Außenjacke?

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
ElkaS, was soll das? Ich hatte nur gefragt, warum mit Jersey gefüttert wird, wenn das Probleme, wie ausleiern des Futters (was ja andere gesagt haben), aufwirft und als Antwort bekommen, dass normale Futterstoffe zu langweilig aussähen. Und ganz ehrlich: Wenn es nur um das Muster des Futters (was ja angezogen gar nicht sehen ist) geht, verstehe ich nicht, warum man das macht. Nur weil das Kind unbedingt ein Einhornfutter will? Ich will ja dazulernen und frage deshalb nach den Gründen. Vielleicht hätte es ja einen Tragekomfortgrund oder Sowas gegeben. Aber nur das Muster? Wenn ich als Kind zu meiner Mutter gesagt hätte:"Die Jacke ziehe ich nicht an, weil mir das Futter zu langweilig ist", hätte sie mir was erzählt.
Ich weiß nicht, ob überhaupt irgendjemand einen Stoff nur wegen des Musters als Futter nimmt. Das war ja eine reine Behauptung, die irgendwer aufgestellt hat. Für mich wär das Muster kein Grund, eine Jacke mit Jersey zu füttern. Zumal es ja wahrhaftig genug Webstoffe aus Baumwolle mit allen erdenklichen Mustern und Drucken drauf gibt, die man verwenden könnte. Für mich ist das Tragegefühl entscheidend, das das Kind damit hat, vor allem wenn es um Hosen oder leichte Jacken geht, die teilweise direkt auf der Haut getragen werden. Jersey fühlt sich halt angenehm weich an, Futterstoff nicht. Ich hab genug Kinder und Jacken, um die Erfahrung gemacht zu haben, dass normaler Futterstoff von meinen Kindern überhaupt gar nicht gemocht wird und Baumwollwebware nur wenig mehr. Und man den Kindern das Leben in diesem Punkt so angenehm gestalten kann, wie sie sich das wünschen, warum sollte man das nicht tun? Damit die Kinder es bloß nicht besser haben als wir vor dreißig Jahren? Ich hab doch keinen Nachteil davon, das Futter einzunähen, was dem Kind am liebsten ist. Wenn man die Dehnbarkeit des Futters bei der Verarbeitung berücksichtigt, ist das überhaupt gar kein Problem. Und soweit ich das überblicke, ist es auch nicht ungewöhnlich, Kindersachen mit Jersey zu füttern, auch wenn der Oberstoff weniger dehnbar ist. Was nicht zwangsläufig so sein muss, denn es gibt ja auch Singlejersey ohne Elasthananteil, bei dem sich die Dehnbarkeit sehr in Grenzen hält.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.01.2018, 10:58
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.783
AW: Fleecefutter kleiner als Außenjacke?

Die Begründung kann ich akzeptieren, aber die habe ich zuerst ja nicht bekommen, deshalb mein Augenverdrehen.
Ich hatte es vor 30 Jahren übrigens auch ohne Jerseyfutter nicht schlecht. Die große Vorliebe für Jerseystoffe (nicht nur bei Kindern), die zur Zeit zu herrschen scheint, teile ich sowieso nicht. Ich trage tausendmal lieber Webstoffe als Jersey, weil die beim Tragen einfach besser in Form bleiben. Das Jersey sich automatisch angenehmer anfühlt finde ich auch nicht. Und wenn mal ein Loch drin ist, wird das bei Jersey durch die Maschen ganz schnell viel größer als es bei Webstoff gewesen wäre. Unempfindlich ist Jersey also auch nicht wirklich.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28.01.2018, 13:08
Belippt Belippt ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 18.262
AW: Fleecefutter kleiner als Außenjacke?

Ist ja OT, aber ja, wenn ein Kind die Jacke lieber anzieht, wenn da irgendso ein Stoff drin ist und die Passform halbwegs passt...

Wenn man selbst Kinder hat und nach deren Belangen sich richtet, weiß man ja, was da teilweise gewünscht wird.
Meiner ist mit 4 Jahren jetzt dank KiGa auf das Thema Batman und Spiderman gekommen
Meine Begeisterung ist weniger als null, aber nun bekommt er eben ein Batmankostüm zum Fasching. Auch wenn sich echt alles in mir dagegen sträubt... Das verstehe ich unter seine Persönlichkeit (dort wo es eben möglich ist) berücksichtigen.

Und würde er sich einen ganz bestimmten Jersey als Futter wünschen und das ließe sich irgendwie realisieren, warum denn nicht? Wofür näht man denn sonst.
Hauptsache das Kind geht mit der Jacke dann raus und muss nicht frieren, weil cool oder sonstwas.

Unter uns: Mir gefällt auch nicht alles, was andere tragen (sich so nähen), aber deswegen muss ich doch nicht auf diese Art darüber ablästern... wundere mich also etwas über den Verlauf hier

Und nebenbei reden wir besser nicht darüber, was ich vor 30 Jahren anziehen musste! Da hätte ich mir lieber buntes Jerseyfutter gewünscht. Beim Thema 80-er Kleidung bekomme ich heute noch Gänsehaut... Große Aufdrucke und Neon sind da mein größtes "Modetrauma"...


Also Parole lautet: Wider die "Schlechte Stil Polizei"!
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fleecefutter , jacke füttern , jackenfutter , mantelfutter

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuschnitt Futter wird immer etwas kleiner als Oberstoff?! Grinsekatze Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 18.07.2013 21:45
Zwillingsnadel kleiner als 1,8 mm? Paulala Quelle: Privileg und Ideal 2 29.09.2011 11:09
KwikSew 3438, Farbenmix-Pellworm.....taillierte Jacke mit Fleecefutter? Broody Schnittmustersuche Damen 3 25.09.2008 13:49
Winterjacke: Verbindung Futter zu Außenjacke hält nicht 3kids Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 23.12.2007 23:21
GP-Bluse01-Armkugel kleiner als Armloch! Ankabano Fragen zu Schnitten 3 06.04.2007 09:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,49279 seconds with 17 queries