Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Bücherregal > Nähbücher


Nähbücher
...


Buch "Näh Dir Dein Kleid"

Nähbücher


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.06.2016, 14:16
Benutzerbild von ClaudiaU
ClaudiaU ClaudiaU ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 15.201
AW: Buch "Näh Dir Dein Kleid"

Zitat:
Zitat von elkaS Beitrag anzeigen
Würde es vom Schnitt her auch gehen, das Mittelteil an das Unterteil anzufügen, um statt der oberen die untere Naht zu eliminieren?
Ja, das geht sogar noch etwas besser, als die Vebindung der Schnittteile von Oberteil mit der Passe. Denn dazwischen war die Kurve etwas unterschiedlicher.
Warscheinlich wie ein nach unten verlegter Abnäher.

Die Linien werden beim Unterteil mit Passe auch nicht eins zu eins aneinanderstoßen. Füg es halt so zusammen, daß sich die Bereiche, wo die Schnitteile sich überlappen und die wo ein kleiner Spalt bleibt die Waage halten.

Die Variante hab ich auch vor zu probieren, weil die untere Naht so schön den Bauch betont.

lG Claudia

Geändert von ClaudiaU (02.06.2016 um 14:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.06.2016, 14:50
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.845
AW: Buch "Näh Dir Dein Kleid"

Danke!
Teilung auf Hüfthöhe verträgt sich nämlich nicht mit meiner Figur (bin weder schmal noch lang und trage ab Taille abwärts eine Größe größer als oberhalb).
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.09.2016, 14:50
Benutzerbild von lotos.bluete
lotos.bluete lotos.bluete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Maintal, Hessen
Beiträge: 15.248
AW: Buch "Näh Dir Dein Kleid"

Ich habe mir gestern ein Kleid aus diesem Baukasten genäht und bin wirklich begeistert.

Die Passe ist im Oberteilschnitt integriert und kann je nach Bedarf abgetrennt und als Passe eingesetzt werden oder nicht abgetrennt einfach das Oberteil verlängern. Da sie nicht formgebend ist, könnte sie auch vom Oberteil abgetrennt und an das Rockteil angesetzt werden für eine Teilungsnaht oberhalb der Taille.

Ich hatte zunächst gedacht, dass die Ansatznaht zum Rockteil auf Taillenhöhe liegt und daher die Passe sowohl am Oberteil stehen lassen, um es zu verlängern, als auch extra zugeschnitten, damit sie tiefer sitzt. Nun setze ich sie mir doch wieder höher.

Am Oberteil muss ich noch zwei Kleinigkeiten ändern, dann ist das Kleid perfekt und war für meine Verhältnisse superschnell genäht.

Ich habe die Variante mit Herzausschnitt, angeschnittenen Ärmeln, weitem Rock und schmaler, gedoppelter Passe genäht (Kleid "Odette").

Die Beschreibungen sind teilweise etwas dürftig und an mancher Stelle sogar falsch, daher würde ich das Buch einem Anfänger ohne jegliche Erfahrung in der Verarbeitung von dehnbaren Stoffen nicht so ohne Weiteres empfehlen. Beispielsweise würde ich eine etwas ausführlichere Beschreibung beim Zusammensetzen des vorderen und rückwärtigen Belegs erwarten, da hier schräg geschnittene Teile aufeinandertreffen und die Schnittteile nicht einfach Kante an Kante gelegt werden können - sonst entsteht ein Versatz in der Nahtlinie (die gleiche Problematik taucht beispielsweise beim Anfertigen von Schrägstreifen auf).

Aber ansonsten bin ich wirklich von diesem Buch begeistert und werde mit Sicherheit noch mehrere Kleider daraus nähen.
__________________
Liebe Grüße,
Lotosblüte


-----------------------------------

Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Größe kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
jersey kleid buch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"The New Sampler Quilt" oder "Das grosse Buch vom Quilten" - Unterschiede? Elinchen Patchwork und Quilting 7 08.07.2012 21:14
"Kreiere dein Dirndl" - hilft viell. manchen bei der Dirndlzusammenstellung Catweasel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 02.08.2011 17:44
@ Thibia: Dein Amelie-Wip "gepolsterter Spitzenbh" petrine65 Dessous 5 28.04.2008 19:47
wer kennt das Buch "Näh- und Schneiderpraxis" lace Nähbücher 2 19.06.2006 10:40
Verkaufe "Das Taschen Buch" und "Piggies" lemmi private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 4 22.06.2005 12:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29753 seconds with 17 queries