Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > andere Marken


andere Marken
...


W6 N9000 Obertransportfuß sinnvoll ?

andere Marken


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.10.2018, 12:24
Benutzerbild von ArianeM
ArianeM ArianeM ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 3.188
W6 N9000 Obertransportfuß sinnvoll ?

Hallo,

Ich liebäugel mit der W6 N9000 und stelle mir die Frage, ob ich den Obertransportfuss benötige, also ob dieser Fuß wirklich was bringt beim nähen von:

- Jersey
- Quilts

Auch wenn der Fuß vom Preis her keine große Investition bedeutet, würde ich mich über eure Erfahrungswerte sehr freuen.

Lg
ArianeM
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.10.2018, 14:19
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.626
AW: W6 N9000 Obertransportfuß sinnvoll ?

ich hab bisher für jede meiner Maschinen einen dabei gehabt, aber nur mal ausprobiert und nie wieder benutzt.
Allerdings nähe ich kaum Jersey und quilte auch nicht ...
__________________
Grüße aus Meck-Pomm

DD

Mein Blog: "Das Landei"
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.10.2018, 14:28
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 3.535
AW: W6 N9000 Obertransportfuß sinnvoll ?

Die Maschine kenne ich nicht, aber ich habe einen Obertransportfuß für meine Bernina. Ich nutze ihn selten, weil er ein bißchen doof zu montieren ist; aber jedes Mal, wenn ich mich aufraffe, weil ich so gar nicht weiterkomme, war ich bislang dann doch zufrieden, daß ich ihn habe. Hauptsächlich dann, wenn irgendwelche Linien exakt aufeinandertreffen sollen, egal ob vom Muster oder Steppnähte oder ähnliches. Meistens ärgere ich mich dann, daß ich es erst einmal ohne probiert hatte.
Für Jersey habe ich ihn noch nie gebraucht (könnte aber bei Ringelmustern helfen), für Quilts v.a. um das Binding anzunähen.

LG Junipau
__________________
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! Immanuel Kant, Was ist Aufklärung, 1784

Meine Galerie: Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie
Ein neuer Versuch: flocke1972, haniah, Junipau, sikibo, sunshine06 und Zippel01 machen Uwyh
Und hier geht's weiter: Uwyh: Zweites Halbjahr

Geändert von Junipau (02.10.2018 um 14:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.10.2018, 14:52
Benutzerbild von ArianeM
ArianeM ArianeM ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 3.188
AW: W6 N9000 Obertransportfuß sinnvoll ?

Danke für Eure Antworten

Ich selbst kenne den Pfaff Obertransport und finde ihn nicht wirklich berauschend
Wie jedoch wirkt es sich bei der W6 N9000 aus ?
Ich möchte kein Teil kaufen, was dann doch in der Schublade liegt.

Streifenmuster stecke und hefte ich mit waserlöslichem Garn grundsätzlich vor dem nähen mit der Hand. Das wäre also für mich nicht das Kritrium.

Vielleicht meldet soch hier ja noch jemand, der die W6 besitzt und den Obertransportfuß schon benutzt hat.

Wie ist der Transport bzw. das verschieben bei Quilts wann man z.B. 1 cm Vlies als Zwischenlage hat ?

Lg
Ariane
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.10.2018, 17:59
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.701
AW: W6 N9000 Obertransportfuß sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von ArianeM Beitrag anzeigen
Wie ist der Transport bzw. das verschieben bei Quilts wann man z.B. 1 cm Vlies als Zwischenlage hat ?
Genau das hängt ja vom Transportverhalten der jeweiligen Näma ab
Und davon, wie der Quilt geheftet ist.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
W6 N 1615 oder W6 N 1235/61? suraya Allgemeine Kaufberatung 27 14.02.2012 00:15
Obertransportfuß Cats Husqvarna 5 11.01.2010 13:13
Obertransportfuß MoniMeyer Patchwork und Quilting 10 10.02.2009 12:52
obertransportfuß dolleken Bernina 26 31.01.2006 10:41
Obertransportfuß Lupi Bernina 20 25.02.2005 09:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19549 seconds with 18 queries