Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Eine Frage der Eitelkeit?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #131  
Alt 15.10.2010, 18:35
minnie-bs minnie-bs ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 659
AW: Eine Frage der Eitelkeit?

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Und ich kenne übrigens keinen Mann, der sagt, er wünsche sich eine geschminkte Frau.
Der Durchschnittsmann erkennt ein gutes Make up nicht als Make up. Ich war einen Tag nur mit Grundierung und Puder bei der Arbeit und wurde sofort von allen gefragt ob es mir nicht gut gehe oder ich schlecht geschlafen habe. Auf meine Antwort dass ich heute einfach nicht geschminkt sei kam von allen ein entsetztes "aber du schminkst dich doch nie".

Und ich trage im Normalfall Grundierung, Puder, dezentes Rouge im Winter, hellen und (!) braunen Kajal, Wimperntusche und Brauenpuder.

Aber ich trage halt keine bunten Farben und meine Grundierung entspricht exakt meinem Hautton und mein Gesicht ist daher nicht 2 Stufen dunkler wie mein Hals, daher wird das von den Männern nicht als "geschminkt" wahrgenommen
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 15.10.2010, 20:36
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
AW: Eine Frage der Eitelkeit?

Zitat:
Zitat von annette61be Beitrag anzeigen
Hm, ich kenne zwar Leute mit Haaren auf den Zähnen, aber auf der Zunge...
Mach mal Foto!
wuste ich doch, dass an meinem sprichwort irgend etwas falsch war.
das hat sich schon so komisch gelesen - ich habe die zähne gemeint
die sind mir nur, ums verre... nicht, eingefallen.
ich habe sie haare auf den zähnen:-), nicht immer aber immer öfter

gruß
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 15.10.2010, 21:35
Lenchenmm Lenchenmm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 14.869
AW: Eine Frage der Eitelkeit?

Ich kann mich durchaus gut schminken, da ich es aber selten tue sind dann alle immer ganz überrascht
Nur um mal das Vorurteil aus der Welt zu räumen, alle die sich nicht schminken können es einfach nicht.
Creme kommt mir so gut wie nie ins Gesicht, ich benutze überfettete Seife, das ersetzt bei mir das Eincremen.
Die Hände brauche ich mir daher auch nie einschmieren, außer ich war den ganzen Tag unterwegs und habe daher viel Flüssigseife benutzt (Uni/Labor).
Ich arbeite nebenbei als Nachhilfelehrerin und wenn abends meine Kleine nicht zur Ruhe kommt, ich die ganze Nacht an einem Protokoll für die Uni gearbeitet habe und morgends vorm Spiegel stehe und man es mir sehr arg ansieht, dann nutze ich Mineral-Make up und Maskara. In ganz schlimmen Fällen noch getönte Tagescreme und Concealer, aber wirklich nur, wenn ich mich so nicht vor sie Schüler traue.
Und wenn ich mal weggehe, dann gibt es das volle Programm und erstaunte Blicke
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 15.10.2010, 22:13
bella bella ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.04.2002
Ort: Dreieich b. Ffm
Beiträge: 2.422
AW: Eine Frage der Eitelkeit?

hallo,

also ich bin jenseits der 50. Färbe meine Haare seit meinem 16. Lebensjahr.
Ich habe längere Haare, werde sie aber nicht abschneiden wegen meines Alters. Ich schminke mich auch seit meinem 16. Lebensjahr und ich gehe nie ohne Make-up aus dem Haus. Mein Tag beginnt morgens mit Zähne putzen dann unter die Dusche, Cremes auftragen, einwirken lassen und danach Make-Up. Make-Up, Puder, Wimperntusche, Lipliner, Lippenstift und Gloss. Allerdings reinige ich mein Gesicht seit ewigen Jahren auch immer gründlich. Ich habe sehr wenig Falten. Benutze Augencreme, Augenserum, Tagescreme und Serum und Nachtcreme. Zwischendurch auch Vitaminampullen. Kleide mich auch immer recht modisch, mache aber nicht jeden Modeschrei mit. Sondern ich kenne meinen Stil. Fühle mich so auch sehr wohl.
Ich bin der Meinung, dass man bei dieser Diskussion jedem seine Meinung
akzeptieren sollte.
__________________
Liebe Grüße
Gabi


Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug.
Albert Einstein
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 18.10.2010, 09:20
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.783
Lächeln AW: Eine Frage der Eitelkeit?

Hallo Isebill!
Das kann gut sein, dass ich Deine Aussage wegen der nicht ganz korrekten Zitate falsch verstanden habe. Leider geht es nicht nur Dir so, dass etwas, was Du sagst, völlig falsch ausgelegt wird. Ich habe nur geschrieben, dass ich nicht geschminkt und haaregefärbt sein möchte, weil es absolut nicht meinem Schönheitsideal entspricht, so auszusehen. Schon wird mir das Wort im Mund umgedreht und behauptet, ich wollte anderen verbieten, solche Sachen zu machen.
Und dann habe ich diese Liste gesehen, was man angeblich alles nicht darf oder tun muss. Da bin ich halt ausgerastet und habe mal meine Meinung zu den vorgeschrieben Sachen gesagt.
Wieso darf man heutzutage nicht einfach sein Gesicht, seine Haarfarbe und überhaupt seine Haare und seine Körpergröße behalten? Nein, die Haarfarbe muss geändert werden, dass Gesicht muss verändert werden, die Haare müssen abgeschnitten werden und man muss sich mit Stelzen größer machen, ganz egal wie die Ausgangslage ist. Achso, seine Figur darf man ja auch nicht behalten, das habe ich noch vergessen, und das ganz egal, ob man dünn oder dick ist. Wieso kann man die Menschen nicht einfach mal so lassen, wie sie sind? Was ist denn daran so schwer? Und es muss nicht jeder als Schönheitsideal für jeden gelten. Ich mag auch Menschen, deren Aussehen ich nicht nachahmen möchte. Jeder muss nur selbst mit seinem Aussehen zufrieden sein (im Idealfall noch der Partner).
Völlig krank finde ich ja, dass es Leute gibt, die überprüfen, ob eine Frau einen BH trägt oder sich über Achselbehaarung Gedanken machen. Das sind Sachen, die die Öffentlich niemals zu Gesicht bekommt. Die sind intim, die gehen Fremde überhaupt gar Nichts an.
Kurz und gut: Wenn Du möchtest, können wir zusammen eine Friedenspfeife rauchen Einen Handreich-Smiley gibt es hier leider nicht
Ich mag Dich, auch wenn Du geschminkt bist, solange Du mich nicht zwingen willst, mich auch zu schminken. Aber das willst Du ja wohl auch nicht
Viele Grüße
Luthien

P.S.: Übrigens: Bis Taille ist Glatze (ich konnte es mir nicht vekneifen ) Jetzt fallt nicht wieder über mich her, dass ich Kurzhaarige schlecht machen würde, das ist nur Spass
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist Eitelkeit eine Sünde ? Isebill Mode-, Farb- und Stilberatung 241 16.10.2010 13:02
Hallöchen, ich bin der Neue...und habe gleich eine Frage zum Versatzrahmen Brother-Jünger Brother 3 07.08.2008 12:36
Für heute noch eine Frage bezüglich der Garantie kiddisanne Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 8 22.06.2007 19:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20679 seconds with 15 queries