Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Roos in grossen Grössen und rückwärtige Verschlüsse

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.09.2005, 14:37
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Roos in grossen Grössen und rückwärtige Verschlüsse

Hallo,

ich nähe ja auch gerne für mich selbst nach Roos Schnitten 152/164, das passt eigentlich immer ganz prima

Nun stolpere ich aber immer wieder bei den Oberteilen über die blöden rückwärtigen Verschlüsse, die bei kleinen Grössen sicher Sinn machen, weil da Mama oder Papa noch beim Anziehen helfen, aber ab einem bestimmten Alter spätestens mit 29 möchte ich mich doch gerne ohne fremde Hilfe anziehen können ...

Wie macht ihr das, wenn ihr für grosse Kinder näht und ein rückwärtiger oder auch Halsverschluss vorgesehen ist ? Bei Ottobre gibts ja dann meist eine grössere Variante ohne diesen extra Verschluss.

Lasst ihr den einfach weg und schneidet im Bruch zu ?
Gebt mir mal ein paar Denkanstösse, weil einfach weglassen hat auch schon arge Ausschnittfrimmeleien von wegen vergrössern nach sich gezogen

Aktuell gehts mir um die Schnitte 2099 und 2097 ...

Danke und lieben Gruss
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.09.2005, 18:26
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.060
AW: Roos in grossen Grössen und rückwärtige Verschlüsse

Hallo,

Zitat:
aber ab einem bestimmten Alter spätestens mit 29
,
oder auch schon mit 3 will sich man/kind auch schon alleine anziehen. Wenn der verschluß eigentlich hinten ist, dann wird das gute stück einfach rumgedreht. Einem kind verzeiht man das wohl, aber einem erwachsenen?

Also ich habe letztens (dank forum) eine tunika von roos genäht, die eigentlich einen knopfverschluß hinten hat. In voraussicht der kindlichen manieren habe ich den verschluß einfach vorn gemacht und dann als verdeckten reißverschluß gearbeitet.
Also einfach das rückenteil im stoffbruch und das vorderteil einzeln zugeschnitten und dann ganz normal genäht.
Das einzige, was ich beim nächsten mal verändern werde - nicht jedes stück sieht mit einem vorderverschluß super aus. Das muß vorher mal gecheckt werden, damit es kein tft wird.

Schöne grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.09.2005, 18:41
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
AW: Roos in grossen Grössen und rückwärtige Verschlüsse

Danke gabi, ich bin also nicht allein, dass mich diese Verschlüsse manchmal nerven ...

Mit Rvs hab ich es nicht so ... ich mag die Dinger einfach nicht, obwohl das Einnähen bei mir meist sogar sehr passabel aussieht ...

Ich hab halt bisher etwaige Halsverschlüsse ignoriert und im Bruch gearbeitet, unnötige senkrechte Nähte sind nämlich auch nicht mein fall (ich weiss ich bin anspruchsvoll ). meist klappt das bei Sweatshirts und Shirts aus Jersey und ähnlichem auch ganz gut, einige Male musste ich aber auch den Ausschnit arg vergrössern damits die dicke Birne dadurchpasst ...

Wie lautet so schön ein Sprichwort "Das Schnittmuster ist nur eine unverbindliche Empfehlung des Herstellers" ...

Gibts vielleicht noch nen ultimativen Tipp auf den ich noch nicht gekommen bin ? Denn wie gesagt, so wirklich prickelnd ist diese Rumpfriemelei auch nicht immer
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.09.2005, 21:41
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
AW: Roos in grossen Grössen und rückwärtige Verschlüsse

Ich schubs mal ... noch wer Ideen oder Anregungen ???
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.09.2005, 14:16
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.737
AW: Roos in grossen Grössen und rückwärtige Verschlüsse

V-Ausschnitt - oder sowas, wo die Vorderteile übereinandergehen?

ICh bin sehr verfroren und habe schnell ein Kratzen im Hals - daher muss es ab HErbst immer hochgeschlossen sein bei mir, und da passt die Birne dann defintiv nicht mehr durch.

Ich wollte jetzt mal hinten einen kleinen Schlitz machen mit nur einem Knöpfchen am Hals, den kann ich gut selbst zu machen.
Und irgendwo trollt noch eine Bluse rum, da habe ich in die vordere Raglan-Naht eine Knopleiste eingebaut - aber da das Teil nicht so sitzen will, wie ich mir das dachte, ist sie noch unfertig - aber gehen sollte das - so wie bei den Kleidern im Asia-Stil.
Cool fand ich immer assymmetrische Verschlüsse oder KRagen - weisst, wie ich das meine? vielleicht käme das in Frage?
Schreib mal, was Du beschlossen hast
Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22467 seconds with 14 queries