Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Anfängerin & das erste Dirndl für's 1 1/2 Jährige Mäd'l

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 19.03.2015, 19:38
Ostermaus Ostermaus ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 15
AW: Anfängerin & das erste Dirndl für's 1 1/2 Jährige Mäd'l

Das Dirndl ist wirklich süß geworden!

Zur Schürze noch ein kleiner Tip:
Ich hab zusätzlich zur Schlaufe vorne immer noch rechts und Links an der Seitennaht zwei Schlaufen am Dirndl angebracht a la Gürtelschlaufen. In Geflochtenem Sticktwist und Farbe wie Schürze, dann fallen die nicht auf. Das hat den Vorteil wenn beim Toben hinten die Schleife aufgeht hängt die Schürze noch einigermaßen und sie stolpert nicht sofort! Zudem hast du dann nicht das Ganze Gewicht beim hängenbleiben an der vorderen Schlaufe!

Viel Freude beim Tragen!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.03.2015, 00:33
Benutzerbild von Katzerl
Katzerl Katzerl ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Kolbermoor
Beiträge: 15.406
AW: Anfängerin & das erste Dirndl für's 1 1/2 Jährige Mäd'l

Dankeschön.

Das mit der Schlaufe an der Schürze wurde im Ebook auch angegeben. Allerdings hab ich mich für die Variante Knopfloch entschieden.
Die Schürze ist nun fertig. Lediglich den Saum unten hab ich vergessen *lach*
Das kommt morgen (heute hust) dran bevor ichdann die Bluse angehe.

Im E-book wurde keine Appli oder dergleichen beschrieben. Hab mir dann ein paar Schürzen beim "Gockel" angesehen und mich für die Option entschieden einen Streifen vom Rockteil einzuarbeiten und mit Faltenband sowie Webband zu arbeiten. Soviel kann ich dann aus'm Stehgreif ohne Ebook =)

Dann noch kurz meine Bilder

IMG_3746.jpg
Zugeschnitte Teile für den Start der Schürze

IMG_3749.jpg
IMG_3750.jpg

Die Stoffbahn auf 7/8 angenäht. Im Anschluss das Faltenband und die Naht/Versäuberung vom Band mit dem Webband quasi "versteckt"

IMG_3751.jpg
Oben dann ebenfalls das Webband drangearbeitet (Wendeband) mit der anderen Farbkombination.

Nun gings im Ebook weiter. Hierbei hab ich (Fotos verpennt) den Schürzenbund wie beschrieben verbügelt, an den schmalen Seiten 1cm, dann mittig und anschliessend an den breiten Seiten jeweils 1cm.

Dies dann mittig markiert. Die Schürze wurde dann wieder wie beim Rock gerafft. Deshalb da auch kein Bild.

IMG_3752.jpg
Hier ist die Schürze dann am Bund festgenäht, danach umgestülpt und Kante auf Kante von links nochmal genäht.

IMG_3753.jpg
So sieht das ganze dann aus.

IMG_3754.jpg
Hier wurden die beiden Schürzenbänder dann bereits gewendet (Ich liebe Kochlöffel^^). Mit einer Stecknadel hab ich die Spitzen vorsichtig rausgearbeitet. Danach gebügelt. An den beiden offenen Stellen am Schürzenbund die Bänder eingesteckt und gut festgesteppt (3x) da ja doch gut Zugkraft drauf kommt.
Mittig das Knopfloch markiert und eingenäht.

Und hier nun das Ergebnis:

IMG_3755.jpg
IMG_3757.jpg
IMG_3758.jpg

Bis dann
LG Cindy

Geändert von Katzerl (20.03.2015 um 00:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.03.2015, 13:47
Benutzerbild von Katzerl
Katzerl Katzerl ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Kolbermoor
Beiträge: 15.406
AW: Anfängerin & das erste Dirndl für's 1 1/2 Jährige Mäd'l

Weiter ging es mit der Bluse

IMG_3759.jpg

IMG_3761.jpg

Zuschnitte gemacht, gebügelt. Die Schulternähte geschlossen und die braune Häkelborte an den Halsauschnitt genäht, anschliessend von rechts sehr knapp abgesteppt.

IMG_3762.jpg
So sieht das dann aus.

Weiter geht es an den Puffärmeln.
IMG_3764.jpg

IMG_3765.jpg
An der Schulter jeweils 2 Raffnähte gemacht an der markierten Stelle.
Unten die NZ umgebügelt, sowie den Umbruch. Diesen genäht.
Anschliessend die Breite vom Gummi angezeichnet und den Tunnel genäht.

IMG_3766.jpg
Direkt im Anschluss hab ich auch an den Ärmeln unten die braune Häkelborte angebracht wie am Hals.

IMG_3767.jpg

IMG_3768.jpg
Hier haben wir das vorerst nach "fast fertig" aussehende Bluser'l. Darunter die Detailansicht der bereits gerafften & genähten Ärmel. Der Gummi hat mich erst meine Nerven & dann ein telefonat mit Mutter gekostet die mir dann den Tipp gab mit einer Sicherheitsnadel oder paar-stichen angenähtem faden um ihn zu ziehen. Ich saß mit einem Auseinandergebautem Nudelholz da hahaha

Ja, kommen wir zum Finale Grande

IMG_3769.jpg

IMG_3770.jpg

Oberes Bild: Die NZ angezeichnet und die Linie für den Schlitz. Die linie (lange) wurde genäht, die naht dann auseinandergebügelt. Anschliessend der Schlitz genäht auf links.

Bluse fertig.

Am nächsten Tag dann festgestellt das Lieblingsmädchen mit nur einem Arm reinkommt. Klasse. BW lässt sich ja so toll dehnen.

Hin 6 her überlegt, was machst jetz etc pp... Stück Jersey oder Bündchenware mittig einarbeiten, dann aber passt der Schlitz nicht mehr...

Letzendlich habe ich tatsächlich die Mittelnaht aufgetrennt & kurzum 4 weisse Cam-Snaps angebracht sodas sich die Bluse wie ein Hemd anziehen & schliessen lässt. Sieht man letzendlich sowieso nicht, der Schlitz leidet nicht und es passt so.

Ich bedanke mich für's Zusehen. Die Familie ist restlos begeistert. Klar, hier und da sind logisch Anfängerfehler, kleine Unsauberheiten, aber bei 3 Monate intensiver Näharbeit kann ich wirklich Stolz sein und bin tatsächlich erstaunt, über mich Überrascht wie toll das aussieht ohne große probleme. Da hatte ich bei einer Monkeypant schon wesentlich mehr flucherei und Trennnähte hinter mir

Gleich gibt's Fotos am Dirndei
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.03.2015, 13:51
Benutzerbild von Katzerl
Katzerl Katzerl ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Kolbermoor
Beiträge: 15.406
AW: Anfängerin & das erste Dirndl für's 1 1/2 Jährige Mäd'l

Das Dirndl "Vroni" von Mondbresal (Dawanda) man soll es ja namentlich erwähnen, wer es näht, das tu ich gerne.

Hier an meiner Tochter Sophia

IMG_3784.jpg

IMG_3788.jpg

IMG_3790.jpg

IMG_3782.jpg

Dankeschön
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.03.2015, 14:03
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.417
AW: Anfängerin & das erste Dirndl für's 1 1/2 Jährige Mäd'l

Passt ja alles toll zusammen!! Sieht wirklich zuckersüß aus - klasse geworden!
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dirndl mit schürze

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfängerin will Dirndl nähen jenny_ Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 17.07.2012 11:29
Anfängerin sucht ihre erste Maschine Rumpelbutze Allgemeine Kaufberatung 12 07.03.2012 23:55
Dirndl-Experten hier? :-) Welche Stoffe für Dirndl IvyRose Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 11.10.2010 12:34
Totale Anfängerin sucht Tipps zur Stoffauswahl für erste Projekte Farfallina Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 13 04.03.2008 13:50
Kleid für 5 jährige zum Geburtstag > Das richtige??? Angelsnight83 Kostüme 6 15.03.2006 11:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32922 seconds with 16 queries