Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Allgemeine Kaufberatung


Allgemeine Kaufberatung
...


Blutiger Anfänger bittet um Unterstützung bei der Wahl der Nähmaschine

Allgemeine Kaufberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.03.2011, 10:59
Makai Makai ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2011
Beiträge: 2
Blutiger Anfänger bittet um Unterstützung bei der Wahl der Nähmaschine

Hallo zusammen,

ich bin Marc, 27 und seit einiger Zeit im Live-Rollenspiel unterwegs. Nachdem ich mir eine neue Figur erschaffen möchte, habe ich mir überlegt, mir mein Kostüm selbst zu nähen. Nach einiger Recherche bin ich dann auch über diese Anleitung gestolpert, die mir persönlich auch ganz gut gefallen hat.

Das heißt ich suche eine Nähmaschine die:
  • Anfängertauglich ist
  • eine Auswahl Zierstiche mitbringt
  • ein preisliches Limit bei ca. 500 Euro findet
  • Leinen, Wolle, Baumwolle verarbeiten kann (Stretchstoffe nicht so sehr)
  • zum Klamottenschneidern geeignet ist (weites Feld, ich weiß, aber da ich keine Ahnung habe, kann ich nicht genauer werden)

Ich habe mir bereits die ultimative Anleitung und Welche Nähmafunktion benötigt man... durchgelesen und bin für die Beschreibungen sehr dankbar, hilft mir aber momentan nicht weiter, da ich leider nichtmal einschätzen kann ob meine Wunschliste sich nicht ohnehin gegenseitig ausschließt.

Was ich also konkret damit machen möchte:

Ich möchte mir 2-3 Surcotten, bzw. mantelähnliche Teile schneidern (halbarm & ärmellos), dazu noch vielleicht eine Tunika und noch die eine oder andere Hose. Diese würde ich gerne mit Zierstichen (siehe Anleitung) oder Borten optisch aufwerten. Auch Zierelemente beim Brustverschluss wären möglich, aber da kann man ja durch schöne Verschlüsse viel erreichen könnte ich mir denken.

Denke ich gerade zu ambitioniert? Ich bin für euere Meinungen sehr dankbar und freue mich auf eine Empfehlung, welche Nähmaschinen ich mir ansehen könnte, denn Nähmaschinen wie die Elna Sew Fun sind ja Stichtechnisch etwas dünn auf der Brust (dafür preislich vollkommen in Ordnung), aber ich weiß nicht, ob mir das ausreicht für das was ich tun möchte, bzw. welche Alternativen ich habe. Vom Kaufprofil würde ich mich irgendwo zwischen "Hat man halt im Haushalt" und "Anfänger Maschine" einordnen.

Im Nähhandel hier vor Ort war ich schon, die waren aber so unfreundlich und komisch, dass ich für mich da eigentlich keinen weiteren Kontakt vorsehen möchte, bzw. nur noch zum ausprobieren hingehen. Beraten lassen will ich mich da aber nicht.

Wie gesagt, ich würde mich freuen, wenn ihr zufällig eine Maschine die ungefähr in diese Kategorie passt kennt und vielleicht sogar empfehlen könnt, wenn ihr euere Erfahrung mit mir teilen würdet.

Wenn ihr der Meinung seid, dass ich mich damit ganz gewaltig übernehme, freue ich mich auch auf diese Mitteilung.

Vielen Dank, dass ihr es bis hierher gelesen habt!

Gruß

Marc
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.03.2011, 11:19
Makai Makai ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2011
Beiträge: 2
AW: Blutiger Anfänger bittet um Unterstützung bei der Wahl der Nähmaschine

Wie ich sehe hat Mave ähnliche Probleme was Maschinen mit Zierstichen angeht ;-)

da hab ich jetzt Brother und Janome gelesen. Ich entschuldige mich, den Thread erst jetzt entdeckt zu haben, bin aber nach wie vor an Meinungen interessiert.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.03.2011, 12:15
Benutzerbild von Mave
Mave Mave ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Westerwald
Beiträge: 133
AW: Blutiger Anfänger bittet um Unterstützung bei der Wahl der Nähmaschine

*kichert und winkt*
Huhu Marc
Jaja, die LARPER ...
Richtig, vor deinem Problem stand bzw stehe ich auch.
Die Brothermaschinen haben wirklich sehr hübsche und auch mittelalter/LARPtaugliche Stiche. Allerdings habe ich sie im Nähkurs nun ausprobieren können und mir sind sie zu "unscheinbar" bzw zu klein.
Deshalb habe ich meine Finanzen noch mal hin und her geschoben und mich nun dazu entschieden bis Ende des Jahres zu sparen und mir dann eine richtige Stickmaschine zu holen. Bis dahin greife ich weiter auf Borten zurück.
Ich empfehle dir also auch, die Zierstiche mal auf den Materialien, die du verarbeiten magst, auszuprobieren ( ich hoffe, das darfst du in dem Maschinenhandel bei dir, auch, wenn die so unfreundlich sind ) . Dann kannst du selbst schauen, ob dir die Zierstiche reichen oder ob du "mehr" willst.

Die meisten Nähmaschinen verarbeiten Baumwolle, Leinen usw. ohne Probleme. Spannender wird es da schon bei dicken Stoffen wie Jeans, Leder und Kunstleder. Da solltest du dann noch mal gezielt beim Kauf nachfragen.
Ich nähe solche Sachen immer auf der alten NäMa von meiner Mama. Welche "neuen" Modelle das können, kann ich dir leider nicht sagen.
Aber da meldet sich sicher noch jemand anders hier

Liebe Grüße
Mel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.03.2011, 16:43
Benutzerbild von feysiriel
feysiriel feysiriel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 550
AW: Blutiger Anfänger bittet um Unterstützung bei der Wahl der Nähmaschine

Ungefähr in deinem Budget liegt meine derzeitige Traumnähmaschine, allerdings hat die dir wahrscheinlich nicht genügend Zierstiche: die Elna 5200. Ich habe die heute vorgeführt bekommen und vorher schon mit ihr geliebäugelt, da ich für meine LARP-Klamotten bisher mit einer ganz einfachen klargekommen bin, die sich mir aber mittlerweile teilweise verweigert. Die Elna 5200 kam auch sehr gut durch dickes Leder durch, ich schätze mal, das willst du auch verwenden. Überleg dir doch mal, ob es Borten oder sogar Handarbeit, also Verzierungen mit der Hand nähen, nicht auch machen würden. Meine Erfahrung dazu ist, dass eine Stickmaschine zwar schön und schnell ist, aber mit Handarbeit bin ich authentischer und es fällt irgendwie mehr auf als mit der Maschine gestickt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.03.2011, 16:56
Benutzerbild von Sacomo
Sacomo Sacomo ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 14.869
AW: Blutiger Anfänger bittet um Unterstützung bei der Wahl der Nähmaschine

Ich kann mich da direkt anschließen....
Ich mag ne Maschine für den Hausgebrauch, Dekosachen (zb Tilda), Kindersachen etc nähen....

Aber mein Budget ist geringer weil ich nicht soviel ausgeben WILL bis ich weiss ich habs drauf ;-)

War auch im Fachhandel, aber da wurde nur von Pfaff geradet und Brother wurde total zerissen weil die Teile nur aus Plastik bestehen (Den aktuellen Testsieger durfte ich sogar von innen sehen - der hatte gerade eine zur Reperatur da).....

Singer soll ja super schlecht sein und und und....

Zum verzweifeln.....
__________________
Ganz liebe Grüße
Sacomo
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jacke PC 04-265 - mein Nano mit der Bitte um Unterstützung 3kids I. Quartal 2011 - Nanos/ schönes fürs Heim/ Sportbekleidung 6 03.04.2011 09:33
Pfaff 230, Anfänger bittet um techn. Unterstützung, Nadel bricht, Naht nicht optimal gufisurfer Pfaff 40 18.10.2010 23:52
Wahl der Reha-Klinik nicht möglich? Bitte um Rat! Nachtschwaermer Freud und Leid 8 08.08.2007 11:53
Ich möchte eine neue Nähmaschine... die Qual der Wahl. paulanäht Allgemeine Kaufberatung 3 12.07.2007 22:44
dehnbaren stich??? Anfänger bittet um Hilfe sonnenblume1811 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 23.10.2006 08:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20242 seconds with 15 queries