Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Allgemeine Kaufberatung


Allgemeine Kaufberatung
...


Umfrage zu NäMa-Marke

Allgemeine Kaufberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2009, 21:33
Sew-Ann Sew-Ann ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: zw. HH und Lübeck
Beiträge: 14.868
Umfrage zu NäMa-Marke

Hallo liebe hobbyschneider- (innen),


mich würde mal interessieren, was ihr für eine nähmaschine habt. gibt es einen hersteller, der klar bevorzugt wird? kann man sagen, dass diese oder jene marke besonders langlebig ist oder besonders für diesen oder jenen zweck geeignet ist?

Wie seid ihr zu eurer maschine gekommen? welche überlegungen habt ihr angestellt?

Ich habe mir die "Die ultimative Anleitung zum Nähmaschinenkauf" durchgelesen und hätte da so gerne mal konkrete namen...


bin gespannt, wie es bei euch aussieht...

vielen dank für die antwort!

liebe grüße

antje
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2009, 21:43
Benutzerbild von Pignoli
Pignoli Pignoli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Eferding, Oberösterreich
Beiträge: 14.876
AW: Umfrage zu NäMa-Marke

Tja Antje, das ist wie immer eine Glaubensfrage. Ich hab mir vor 2 Tagen eine Janome gekauft, nachdem ich bei unzähligen Händlern war und mir verschiedene Marken und Modelle angeschaut habe.

Klar, jeder Händler lobt seine eigene Ware, aber für mich hat sich dann doch herauskristallisiert: Bernina ist die Topmarke, leider auch beim Preis. Pfaff wollte ich nicht, da ich eine habe und mit der nie wirklich glücklich war. Von Brother und Singer wurde mir aus verschiedenen Gründen abgeraten. Die Husqvarna kam eigentlich auch nie in die engere Wahl.

Wie gesagt, ich will hier niemandem auf die Füße latschen, jeder muss sich sein Maschinchen suchen, und für mich war das die Janome. Das Preis-/Leistungsverhältnis hat mich überzeugt und mehrere Aussagen, dass die Janome wenig reparaturanfällig ist. Jetzt muss ich mich nur noch mit ihr vertraut machen. Die alte kannte ich ja schon im Schlaf ...
__________________
LG, Pignoli

Jetzt auch mit Blog: La Mona - Dessous und mehr
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2009, 21:45
Sew-Ann Sew-Ann ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: zw. HH und Lübeck
Beiträge: 14.868
AW: Umfrage zu NäMa-Marke

...welche janome hast du dir denn gekauft?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.01.2009, 21:46
Benutzerbild von Pignoli
Pignoli Pignoli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Eferding, Oberösterreich
Beiträge: 14.876
AW: Umfrage zu NäMa-Marke

Die Janome MC 5200. Ist noch ziemlich neu am Markt, und der Händler hat sie extra für mich zum Probieren bestellt .
__________________
LG, Pignoli

Jetzt auch mit Blog: La Mona - Dessous und mehr
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.01.2009, 21:53
Benutzerbild von Flickenfee0
Flickenfee0 Flickenfee0 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Niedersachsen (Georgsmarienhütte)
Beiträge: 14.872
AW: Umfrage zu NäMa-Marke

Hallo,

ich liebe meine Bernina; Quilt Edition und OVi (glaube 800DL), sind beide schon einige Jahre alt und schnurren wie nichts. Vorher hatte ich eine Riccarda, die auch noch in meinem Nähzimmer steht und machmal auch noch zum Einsatz kommt. Meiner Meinung nach ist neben dem Preis/Leistungsverhältnis auch ein guter Kundendienst (evtl. vor Ort) äußerst wichtig.

Und wenn man sich für eine Näma entschieden hat dann muss man sich erst einmal gegenseitig kennen- und liebenlernen - wie im richtigen Leben.

LG flickenfee0
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
suche Spulenkapsel zu Singer NäMa bastelminister Singer 5 18.12.2007 21:14
Umfrage, der Stoff zu dem Schnitt oder umgekehrt mia nika Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 05.10.2007 16:52
Umfrage zu meinem Brautkleid... *melli* Freud und Leid 5 10.06.2005 09:06
zu hilfe...näma sagt motor sei überlastet... piacevole Brother 0 19.01.2005 22:46
Suche Füße zu Brother NäMa csihaha Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 18.01.2005 11:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20188 seconds with 15 queries