Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Der Schneckenmolch

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.06.2017, 22:17
Benutzerbild von Dackeline
Dackeline Dackeline ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 16.010
AW: Der Schneckenmolch

Zitat:
Zitat von Filzmotte Beitrag anzeigen
Sie werden doch wohl nicht zur "Plage" werden, wie eine Sintflut über mich hinweg kommen bzw. Schneckeln....
Ich glaube, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Der Schneckenmolch hat auch natürliche Fressfeinde. Zumindest einer davon scheint auch in deinem Garten heimisch zu sein: der mitteldeutsche Zungenbär (Ursus linguinis Germanicus).
Ein Prachtexemplar dieser Spezies habe ich jedenfalls auf deinem zweiten Foto entdeckt
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.06.2017, 22:45
violaine violaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: CH, Nähe Winterthur; manchmal Fürth
Beiträge: 15.462
AW: Der Schneckenmolch

__________________
LG
Viola

Mein UWYH (Archiv: 2017, 2016, 2015)

Hier habe ich geWIPt:
Jacke München und Shirt Potsdam beides von Schnittquelle
Kostüm
Tür-Kasperletheater
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.06.2017, 08:57
Benutzerbild von Filzmotte
Filzmotte Filzmotte ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.12.2016
Beiträge: 400
AW: Der Schneckenmolch

Zitat:
Zitat von Dackeline Beitrag anzeigen
Ich glaube, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Der Schneckenmolch hat auch natürliche Fressfeinde. Zumindest einer davon scheint auch in deinem Garten heimisch zu sein: der mitteldeutsche Zungenbär (Ursus linguinis Germanicus).
Ein Prachtexemplar dieser Spezies habe ich jedenfalls auf deinem zweiten Foto entdeckt
UuuiiiiUiiii,
hier sieht man doch gleich, dass eine Fachfrau mitliest.
Schon immer habe ich überlegt, was "Tervueren" bezeichnet???
Nun ist auch diese Wissenslücke geschlossen: mitteldeutscher Zungenbär!
Oder: Ursus linguinis Germanicus, grazie mille!

Aber, der Vollständigkeit halber, möchte ich anfügen, diese pelzige Spezie tut nur so herzig, unter seiner Tarnkappe
mäc50.JPG

steckt ein pfiffiges Kerlchen....

mäc51.jpg

wobei er deutlich mehr Fresslust an den Kois zeigt, als an den Schneckenmolchen.
gruss Filzmotte
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.06.2017, 20:57
Benutzerbild von Dackeline
Dackeline Dackeline ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 16.010
AW: Der Schneckenmolch

Upps, da hat sich die Fachfrau wohl verguckt? Das ist gar kein mitteldeutscher Zungenbär, sondern die belgische Unterart (Ursus linguinis belgicus)!

Diese Subspezies gilt (wohl zu Recht!) als besonders schlau und passt sich - wie man sieht - wie ein Chamäleon an seine Umgebung an, weshalb sie in freier Wildbahn nur äußerst selten beobachtet werden kann! Ein faszinierendes Tier!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.06.2017, 08:29
Benutzerbild von Filzmotte
Filzmotte Filzmotte ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.12.2016
Beiträge: 400
AW: Der Schneckenmolch

ciao,
und hier liegt die Fachfrau wieder richtig mit den Ausführungen über das Pelzetier, kann ich alles so bestätigen!
Mir scheint, ich sollte in meinem Garten mal genauer hingucken, wer weiss was ich noch so alles finde?
Schützenswerte Tierarten - und ich stelle Antrag auf Weltkulturerbe oder so....
gruss Filzmotte
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quip-Day, der Tag des Quiltens in der Öffentlichkeit in Hanau Fruehling Hobbyschneider/innen Treffpunkte 7 23.04.2017 22:20
Von der Samba, der Trompete, der Apfelsine und der Mode zum Karneval peterle aus der Redaktion 3 17.02.2016 10:58
Der Motor schnurrt furchtbar laut bei der Singer 401 ivette Singer 10 26.12.2012 21:34
Anzeige der Anzahl Stiche bei der Brother Glaxie 3100 Carola Brother 9 27.02.2006 21:50
Mich reitet der Wahnsinn oder häng ich an der Nadel? FlyShogun Freud und Leid 27 29.09.2005 09:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,45049 seconds with 16 queries