Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Flächenvorhänge

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.10.2008, 13:31
gewitter gewitter ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Köln
Beiträge: 14.869
Flächenvorhänge

Hallo zusammen,

ich brauche bitte einen Rat.

Ich beabsichtige Flächenvorhänge zu nähen und habe hierzu auch bereits einen tollen Stoff auf dem Stoffmarkt gekauft. Der Stoff ist weiß, leicht transparent und in unregelmäßigen Abständen sind Blumen aus Kordeln auf dem Stoff genäht.

Ich habe nun von einer guten Hobbynäherin gehört, dass es verdammt schwierig ist, eine ordentliche gerade Naht auf 2,45 m hinzubekommen, da diese bei einem glatt hängenden Teil ja sehr ins Auge fällt. Das verunsichert mich jetzt total. Deshalb würden mich Eure Erfahrungen interessieren, ob und evtl. wie man das gut hinkriegen kann oder ob ich lieber die Finger davon lassen soll.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir Eure Erfahrungen diesbezüglich mitteilt.

Danke schon mal im Voraus.

LG Gerda
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.10.2008, 13:40
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
AW: Flächenvorhänge

Das steht mir auch bevor - ich habe mir am Samstag auch insgesamt knapp 8 m bestickten Organza gekauft für Schiebevorhänge.

Ich habe mir zum Schneiden gedacht, einen Richtscheit (ist gut 2 m lang) oder so eine Metallschiene wie zum Tapeten schneiden(so ein einrollbares, flexibles Ding, keine Ahnung, wie die richtig heißen, sind aber auch gut 2 m lang) zu nehmen, Schneidematte unter den Stoff und mich dann stückchenweise mit dem Rollschneider vorzuarbeiten. Wenn man erstmal einen 100% geraden Rand hat, stelle ich mir das Nähen einer geraden Naht nicht mehr sooooo schwierig vor - natürlich muss man hier gut vorbereiten, die Endbreite anzeichnen und stecken.

Ich werde an den Resten (Schiebevorhang wird 60 cm breit, Stoff liegt 1,40 m breit - hab ich also abzüglich Nahtzugaben ca. 15 cm auf ganzer Länge übrig) erstmal üben und auch schauen, ob ich den Rand nicht evtl. sogar mit dem Rollsaum der Overlock säume. Ansonsten an den Seiten evtl. Rollsaum mit der Nähmaschine (da bricht mir bei dem Gedanken allerdings der Schweiß aus - hab noch keinen Rollsaumfuß ) oder eben 2 x schmal umklappen und annähen.

Wenn man lange gerade Strecken nähen möchte, hat sich bei einigen hier wohl ein Streifen Tesamoll - auf die Nähmaschine in entsprechendem Abstand aufgeklebt - bewährt. Am Rand kann man den Stoff exakt führen und muss sich nicht auf sein Augenmaß verlassen.

Ich hab's mir eigentlich für dieses Wochenende vorgenommen - unsere Wohnzimmerfenster sind einfach schon zu lange nackig!

LG
Ana
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.10.2008, 13:52
Benutzerbild von gabidi
gabidi gabidi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.06.2008
Ort: Essen
Beiträge: 15.087
AW: Flächenvorhänge

Hallo Ihr Zwei,
mir hat vor Jahren eine Gardinennäherin gesagt, dass man einen Längsfaden vorsichtig rausziehen muß. Dann hat man eine gerade Linie. Ist eine Arbeit für jemanden der Vater und Mutter erschlagen hat, dann muß man auch noch genau in dieser Minilücke schneiden. Es funktioniert, aber auf einer Länge von über 2 Metern muß man den faden wohl mit einer Nadel immer wieder neu rausziehen. Ich beneide Euch nicht um diese Arbeit, aber um das Ergebnis
Liebe Grüße aus dem, augenblicklich,sonnigen Ruhrgebiet, Gabi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.10.2008, 14:34
Nähhex Nähhex ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.10.2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 23
AW: Flächenvorhänge

Hallo,
habe im Frühjahr Schiebegardinen genäht.Leider konnte ich bei dem Stoff keinen Faden ziehen.Die Bahnen habe ich dann im Winkel zugeschnitten und einen seitlichen Saum von 5 cm genäht.(Tipp war von einem Raumausstatter)
Sehr aufwendig aber hängt gut.
Gutes gelingen
L.G. Nähhex
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.10.2008, 15:22
gewitter gewitter ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Köln
Beiträge: 14.869
AW: Flächenvorhänge

@elenayasmin
Wäre nett, wenn Du mich mal auf dem Laufenden hältst bei Deinen Flächenvorhängen.

@gabidi
Die Idee mit dem Faden ziehen hatte ich auch mal gelesen, aber die Fäden laufen bei meinem Stoff nicht gerade. Ich werde das trotzdem mal an einem Probestück versuchen.

@nähhex
Wie muss man sich das vorstellen, die Bahnen im Winkel zuzuschneiden

Zum seitlichen Saum die Frage, hast Du ihn doppelt eingeschlagen oder nur einfach umgelegt?

Danke!

LG Gerda
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flächenvorhänge/Schiebegardinen... ????? Stoffifee Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 30 17.01.2016 15:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19573 seconds with 17 queries