Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Kreativecke > Stricken und Häkeln


Stricken und Häkeln
...


Sockenwolle selber färben

Stricken und Häkeln


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.02.2009, 21:19
Benutzerbild von Bastelschnitte
Bastelschnitte Bastelschnitte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 14.901
Frage Sockenwolle selber färben

Hallo,
ich würde gerne Sockenwolle selber färben. Habe auch schon einige Berichte darüber gelesen, aber es gibt soviele verschiedene Methoden, bzw. Farben...
Gibt es eventuell "Wollfärbekurse"? Oder hat jemand Lust aus dem Raum Bremen, Oldenburg und Umgebung gemeinsam Wolle zu färben?
__________________
LG Bastelschnitte

Mein Blog: http://bastelschnitte.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.02.2009, 09:51
Benutzerbild von Juca
Juca Juca ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.06.2007
Ort: Aachen
Beiträge: 197
AW: Sockenwolle selber färben

Hallo!!!
Eigentlich muß man keine Kurs besuchen. Mit Lebensmittelfarbe oder Eierfarben geht es ganz gut, und die Farben sind günstig zum ausprobieren.
Schoppel Wolle bietet unbehandeltes Sockengarn 4fädig an, die habe ich genommen, einige Zeit (halbe Stunde - Stunde) in Essigwasser eingeweicht, dann leicht ausgedrückt und in die kalt aufgelösten Farben gelegt. Man sollte schon kalt lösliche Farben nehmen und es darf kein Zucker in der Farbe sein.
Ich sammle immer Döschen, z.B. Margarine- oder Eisdosen, darin löse ich die Farben, ordne sie nach meinem Farbgeschmack und lege dann den Strang hinein. Wenn du kräftige Farben möchtest läßt du die Wolle so lange drin bis das Wasser klar ist. Danach leicht auswringen (Handschuhe sind sehr nützlich)
in Frischhaltefolie einwickeln und 2-4 Minuten auf höchster Stufe in die Mikrowelle geben. Somit ist die Farbe fixiert. Die Wolle lauwarm-kalt auswaschen. Somit geht die überschüssige Farbe raus.
Dann nur noch trocknen lassen und später aufwickeln.
Ich würde das zuerst mal ausprobieren, es sei denn du willst sehr speziell färben, aber dazu gibt es gute Bücher.
Probiers mal aus, uns hat´s Spaß gemacht.
Grüße Juca
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.02.2009, 10:56
Benutzerbild von Mystik
Mystik Mystik ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 14.869
AW: Sockenwolle selber färben

Hallo,


es gibt bestimmt Kurse, die gibt es doch für fast alles


Da
Wollhuhn » Wolle färben

habe ich anfangs gestöbert, weil mir die Eierfarben zu "unfarbig" waren.

gruß, sandra
__________________
"Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, für die der Mensch bewundert wird, falls die Leute je von ihm hören sollten." Edgar Watson Howe
"Einige Dinge sind unerträglich, wenn sie mittelmäßig sind: Poesie, Musik, Malerei und öffentliche Reden." Jean de La Bruyère
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.02.2009, 16:28
Benutzerbild von Bastelschnitte
Bastelschnitte Bastelschnitte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 14.901
AW: Sockenwolle selber färben

Hallo,
danke für Eure Hilfe. Ich habe gelesen, das die Eierfarbe beim Waschen stark ausblutet. Aber es gibt auch so viele verschiedene Meinungen und Tipps, das ist doch sehr verwirrend. Ich schwanke im Moment zwischen den EMO- und Ashford- Farben.
Ich hatte ja gehofft, dass noch jemand aus meinem Einzugsgebiet kommt, der Wolle selber färbt, denn mit mehreren macht es doch bestimmt noch mal so viel Spaß. Vielleicht findet sich ja noch jemand.
__________________
LG Bastelschnitte

Mein Blog: http://bastelschnitte.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.02.2009, 19:14
bastelhilde
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Sockenwolle selber färben

Hallo
Schau doch mal hier,da färben ganz viele die Wolle selbst. Junghans-Wolle Forum :: Index
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sockenwolle selber färben Hippo Stricken und Häkeln 12 14.06.2008 20:51
Wie Wolle selber färben Katse Stricken und Häkeln 22 14.02.2008 21:24
Sockenwolle färben mit Kalt-Osterfarben Freesie Stricken und Häkeln 25 12.03.2007 22:43
Sockenwolle färben mit Kool Aid dickmadam Stricken und Häkeln 32 02.11.2006 16:46
Stoffe selber färben Bento Kontaktbörse 3 10.12.2004 15:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19756 seconds with 15 queries