Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Perlgarn / Stickgarn selber färben

Patchwork und Quilting


 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.09.2009, 15:51
79catanddog 79catanddog ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Saarland / Rheinland Pfalz
Beiträge: 1
Perlgarn / Stickgarn selber färben

Hallo,

es geht um das Thema FÄRBEN und da es viele Patchworker gibt, die selbst färben, hoffe ich, dass Ihr mir auch bei dem Thema färben von Perlgarn bzw. Stickgarn weiterhelfen könntet.

Es gibt ja bei den Stoffen, die pfd - Stoffe, genauso wie bei der Wolle, die Rohwolle, die färbegeeignet sind.

Jetzt meine Frage:

gibt es denn bei Perl-/Stickgarnen auch spezielle Garne, die man zum färben nehmen sollte oder kann man direkt ein Perlgarn z. B. der Firma C...s in weiß nehmen und dieses einfärben. Wenn ja, muss dieses weiße Garn vorher irgendwie noch gewaschen werden (wie bei den Stoffen, wenn sie nicht pfd sind, damit sie von jeglicher Appretur befreit werden)?

Falls es spezielle "Färbe" Stickgarne geben sollte, könnte mir vielleicht jemand eine Bezugsquelle mitteilen bzw. einen Herstellernamen.

Würde zum Einfärben Procion MX Farben verwenden, wäre doch O.K. oder?

Ist die Vorgehensweise des Einfärbens die gleich, wie bei Wolle: in Säure einweichen (lieber Essig oder Zitrone?), nach dem bekleckern mit Farbe, ab in die Mikro oder lieber so 12 h stehen lassen und dann auswaschen oder dann erst in die Mikro?

Es grüßt Euch

79catanddog
Mit Zitat antworten
 

Stichworte
färben , perlgarn , procion farbe , stickgarn

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sockenwolle selber färben Bastelschnitte Stricken und Häkeln 5 19.02.2009 14:30
Sockenwolle selber färben Hippo Stricken und Häkeln 12 14.06.2008 20:51
Wie Wolle selber färben Katse Stricken und Häkeln 22 14.02.2008 21:24
Stoffe selber färben Bento Kontaktbörse 3 10.12.2004 15:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18923 seconds with 16 queries