Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Krumme Steppnaht

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.11.2005, 13:50
Benutzerbild von stitchy
stitchy stitchy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 249
Frage Krumme Steppnaht

Hallo,

ich bin gerade dabei einen Gambeson für meinen Freund zu nähen.
Für alle MA-Fans: jaaaa mit der Maschine - ich weiß, dass das nicht "A" ist.
Jedenfalls muss ich als erstes die Vorder- und Rückenteile absteppen. Um den Abstand zu halten, benutze ich diesen ´Metallstiftabstandhalter´zum hinter den Nähfuss klemmen.
Mein Problem dabei ist, dass ich es partout nicht schaffe, die Steppnähte parallel und vorallem gerade hinzubekommen. Irgendwann krieg ich immer wieder einen Schlenker rein - vorallem wenn der ganze Stoff an einer Stelle einfach nicht mehr richtig weitertransportiert wird.

Ihr kennt doch bestimmt einen Trick, was ich da besser machen kann, oder?*hoff*
Mein Nahtauftrenner ist nämlich schon ganz abgenutzt.

Viele Grüße
stitchy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.11.2005, 14:07
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
AW: Krumme Steppnaht

ich würde spontan sagen:
üben

und auch ganz spontan:
mit nem Obertransport geht das leichter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.11.2005, 14:11
Leila Leila ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.09.2005
Beiträge: 48
AW: Krumme Steppnaht

"Zu Steppnaht parallel hinkriegen" war ja mein erster Gedanke "Papp- bzw. Schleifpapierstreifen". Breite = gewünschter Abstand zwischen den Stepplinien, und schon ist ein Spitzen-Lineal entstanden.

Habe mit dieser Technik übrigens auch schon sehr erfolgreich (und ohne große Übung) gearbeitet.


Salut,
Susanne
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2005, 14:23
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
AW: Krumme Steppnaht

Zitat:
Zitat von stitchy
- vor allem wenn der ganze Stoff an einer Stelle einfach nicht mehr richtig weitertransportiert wird.
Also wahrscheinlich an Stellen, wo mehrere Lagen Stoff übereinander sind?
Da hilft z.B. langsam nähen. Und durch Unterlegen von Pappe o.ä. dem Nähfüßchen die Hürde erleichtern.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2005, 14:32
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
AW: Krumme Steppnaht

Hallo stitchy,

mal die Linien doch vor, mit Kreide oder so einem Phantomstift, der von selbst wieder verschwindet.

Wird nur der Stoff oben und unten ungleichmässig transportiert, oder alle Lagen gleichmässig schlecht? Bei ersterem könnte so ein wasserlösliches Vlies über oder unter dem Stoff das Rutsch-/Transportproblem lösen, ein anderes Füsschen könnte auch helfen.

Steppst Du ausschliesslich senkrecht? Da fällt so eine bischen schief schon sehr auf - wie wäre es denn mit zusätzlichen diagonalen Steppungen, da entständen so ´ne Art Rauten und die Streifen wären nicht so alleine als "Eyecatcher".

LG,
toeffel
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,38557 seconds with 14 queries