Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Frage zu Ärmel einnähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.05.2007, 07:30
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Frage zu Ärmel einnähen

Wenn ich Ärmel (durch Einhalten) einnähe - in diesem Fall Jeansstoff - wird der Ärmel oben immer ein kleines bischen bollerig. Das sieht nicht so gut aus. Was kann ich dagegen machen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.05.2007, 07:52
peter-m peter-m ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 194
AW: Frage zu Ärmel einnähen

Hallo und guten Morgen,


also ich kann dazu nur sagen :Bügeln,bügeln und nochmals bügeln.Am besten über einen runde Gegenstand der der Schulter nachempfunden ist.Natürlich muss die Menge des eingehaltenen Stoffes im richtigen Verhältnis zum Material stehen,will sagen,es darf nicht zuviel sein.


Viel Erfolg


Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.05.2007, 08:12
Benutzerbild von wuermlie
wuermlie wuermlie ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Saalfeld
Beiträge: 873
AW: Frage zu Ärmel einnähen

Hallo crimsonice

wenn es durch Bügeln nicht weg geht. Kannst du versuchen die Armkugel etwas (um die Nahtzugabe) zurückzuschneiden.

Ungefähr so. Aber nicht mehr zurückschneiden als die Nahtzugabe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg armkugel.JPG (10,4 KB, 308x aufgerufen)
__________________
Gruß Bettina
--------------------------------------------------

Mein Blog

Mein Brustkrebstagebuch
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.05.2007, 08:13
Benutzerbild von dede
dede dede ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.871
AW: Frage zu Ärmel einnähen

Zitat:
also ich kann dazu nur sagen :Bügeln,bügeln und nochmals bügeln.Am besten über einen runde Gegenstand der der Schulter nachempfunden ist.Natürlich muss die Menge des eingehaltenen Stoffes im richtigen Verhältnis zum Material stehen,will sagen,es darf nicht zuviel sein.
... und danach die Naht knappkantig sichtbar absteppen (wie auch bei vielen gekauften Teilen)

Gruß von
Sonja
__________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. (Francis Picabia)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.05.2007, 08:39
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
AW: Frage zu Ärmel einnähen

Ärmeleinsetzen mit Jeansstoff kann ganz schön problematisch sein. Ich beherrsche alle Schneidertricks, bin aber auch gescheitert und zwar deshalb, weil der Schnitt für einen Wollstoff und nicht für Jeans vorgesehen war. Wenn Du Dir die üblichen Jeansjacken anschaust wirst Du sehen, dass die Schultern in der Regel überschnitten sind und der Ärmel deshalb nicht so besonders viel Weite in der Kugel braucht. Meine Ärmel sind auch "bollerig", schönes Wort dafür, und durch Absteppen wird es leider nicht besser. Vielleicht mache ich ihn tatsächlich noch mal auf und nähe ihn flachen ein, wie oben vorgeschlagen.

Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23637 seconds with 15 queries