Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Schnittmusterpapier

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 27.12.2017, 21:31
Sarilar Sarilar ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 15.449
AW: Schnittmusterpapier

Hallo zusammen,

Habt ihr schon mal wieder dieses Papier bestellt? Hat sich was geändert? Meine Rolle ist fast alle.

Schönen Abend
Silja
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 27.12.2017, 22:47
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.674
AW: Schnittmusterpapier

Ich habe noch massenweise und bin nicht sicher, ob ich noch mal dort kaufen würde.

Über 1 Jahr nach dem Kauf bekam ich eine Zahlungsaufforderung mit satten Gebühren von einem Inkasso-Unternehmen. Als Lieferant war dort eine andere Firma genannt und kein Liefergegenstand, aber vom Termin kam nur das Papier in Frage und die genannte Firma ist laut Recherche auch ein Papierhersteller.

Zum Glück hatte ich noch die Mails etc. Es war nämlich so, dass ich telefonisch bei Europlot bestellt habe und man mir eine Rechnung mailen wollte, die aber nicht kam. Ich habe dann wieder dort angerufen und gefragt, wo die Rechnung bleibt, woraufhin sie eintrudelte. Abends hat mein Mann den Betrag überwiesen und am nächsten Tag kam die Lieferung. Auf dem Lieferschein stand "Zahlung per Vorkasse", kein Betrag. Wochen später rief mich jemand an, wegen der Zahlung, die nicht aufzufinden sei. Zum Glück konnte ich noch die Details beim Konto aufrufen und habe das als pdf gespeichert und hingeschickt. Der Bearbeiter hat sich bedankt und mir bestätigt, dass alles gebucht sei.

Und dann das Inkasso ... schlussendlich ist das im Sande verlaufen, weil ich mich nicht habe ins Bockshorn jagen lassen und außer dem Mailverkehr sogar noch die Begleitpapiere der Lieferung gefunden hatte.

LG Rita

Geändert von 3kids (27.12.2017 um 22:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 28.12.2017, 12:22
ECM ECM ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.09.2009
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 15.435
AW: Schnittmusterpapier

Ich habe auch solches Papier, aber kA woher.
Ich pause mittlerweile die technische Zeichnung der Schnitte mit ab, dann kann ich durch meine abgehefteten Schnittmuster gehen und erkenne direkt, welcher Schnitt das war.
Die Schnittmuster daraus lassen sich in Klarsichtfolien auch gut plätten, wenn man mehrfach die Luft nach oben raus streicht (und das Schnittmuster nicht oben raus guckt). Das haftet dann alles aneinander und wird schön flach.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 28.12.2017, 12:27
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.383
AW: Schnittmusterpapier

Ich kann Ritas Erfahrung nicht teilen. Ich habe dort 3x bestellt und es hat funktioniert. Sogar auf Rechnung. Ich nutze nichtvdas ganz dicke Papier, sondern Skizzenpapier. Die Rolle ist auch nicht ganz so breit.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 28.12.2017, 12:30
CosimaZ CosimaZ ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 798
AW: Schnittmusterpapier

In der Woche vor Weihnachten habe ich mir zum ersten Mal auch Papierrollen bestellt, je eine Rolle in ca. 90er Breite Plotterpapier in transparent und weiß und eine 60 cm breite Rolle weißes Papier.
Die Beratung am Telefon war freundlich. Von der Bezahlung bis zur Lieferung waren es glaube 1 oder 2 Tage.

Bestellt hab ich bei Winkler & Volkmann.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmusterpapier, Vörschläge andrea59 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 20 18.01.2015 14:38
Schnittmusterpapier! strick-rosy Schnittmustersuche Accessoires 15 16.06.2013 19:33
Schnittmusterpapier Qualität Yomi Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 16.04.2012 20:28
Schnittmusterpapier - Tip Isa85 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 44 18.03.2011 08:37
Welches Schnittmusterpapier Bagira0815 Fragen zu Schnitten 29 13.04.2010 21:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,66479 seconds with 18 queries