Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


UWYH - Schnittmuster...

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 04.12.2018, 14:33
dirndltravels dirndltravels ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2015
Beiträge: 320
AW: UWYH - Schnittmuster...

Jaaaa... an sich sollte das schaffbar sein. den output hatte ich früher auch. Wenn ich dran sitz, dann läuft. Aber je länger ich nähe, desto pingeliger werde ich...
Und Gott sei Dank kann ich drei ??? auf Spotify streamen. Die sind ideal um dran zu bleiben, weil man ja den Fall lösen will
Da ich eh noch Stoff bestellen muss, hab ich genug Zeit zum Kleben und sogar für ein Probeteil. Auf jeden Fall vom Jumpsuit.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 05.12.2018, 10:43
dirndltravels dirndltravels ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2015
Beiträge: 320
AW: UWYH - Schnittmuster...

So, der Mann hat gesprochen. Den Playsuit näh ich nicht. Der sähe "affig" aus. Wie ein Sack mit 2 Löchern und Schleiferl. Ich vertrau ihm da. Vor allem "brauchen" tu ich das Teil eh nicht.
Also gibt es den jumsuit in schwarzem Viscose Leinen, die Robe wahrscheinlich in irgendeinem Batik Stoff. Baumwoll voile oder (ich trau es mich gar nicht zu sagen) Poly-Crepe. Weil Knitterarm wär da schon klasse.

Jetzt hab ich heute Morgen noch in meinem Named Buch geschmökert. Eventuell mach ich da noch die Rea Pants (die weite Hose mit den Schlitzen) in dunkelblau oder oliv und gaaaanz vielleicht noch die Jersey Tunika aus dem Buch. Die wär auch definitiv was für den Alltag. Entweder gestreift, ro-weiß würde mir gefallen, oder wieder etwas dunkles. Schwarz wär mal was neues...

Jetzt bestell ich mal Stoff. Stoffe hemmers wollte ich schon lange mal ausprobieren und die sind in Sachen Leinen echt super aufgestellt. Vor Ort ist das hier bei mir ein Glücksspiel was wo vorrätig ist, da hab ich jetzt einfach keine Lust dazu.
Wünsch euch einen schönen Tag.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 05.12.2018, 17:32
dirndltravels dirndltravels ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2015
Beiträge: 320
AW: UWYH - Schnittmuster...

Gerade festgestellt, dass ich das Named Schnittmuster aus dem Buch noch nicht mal abpausen muss. Halleluja! Das kann man sich auf der Seite tatsächlich herunterladen. Großartig. Ich kleb lieber. Stoff ist bestellt:
rot-weiß geringelter Viskose Jersey für die Tunika
smaragdfarbener Viskosetwill für die Hose (Grün steht mir eigentlich nicht, aber gefällt mir so gut. Deswegen perfekt für eine Hose)
Schwarz gebatikte Viskosevoile für die Almada Robe
und schwarzes Viskoseleinen für den Jumpsuit
Dazu noch Nahtverdeckten RV, schwarzes Schrägband und Nahtband. Was ich natürlich vergessen habe ist der Gummi für die Hose. Aber ich hoffe, da hab ich noch was daheim. Und die nähbaren Druckknöpfe. Aber da hab ich noch Zeit...

Lg
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 06.12.2018, 18:04
dirndltravels dirndltravels ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2015
Beiträge: 320
AW: UWYH - Schnittmuster...

Sollte wer mitlesen, kleine Frage:
Für den angesetzten Bund am Faltenrock: "Faule" Variante mit Bundfix oder ambitioniert mit Bundbeleg? Bin sehr versucht die Bundfix Variante vorzuziehen...
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 06.12.2018, 21:24
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 2.324
AW: UWYH - Schnittmuster...

Wie breit ist der Bund geplant, und wo soll die obere bundkante sitzen?

Bundfix ist schön, wenn Du einen schmalen Bund nur machst, und keine (oder wirklich so gut wie keine) Weitendifferenzen zwischen Bundansatz und Umbruchlinie am Körper hast.
Mit Bundfix ist das nämlich alles gleich weit.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann ist ein UWYH ein UWYH, und was ist das genau? AndreaS. UWYH 49 18.03.2018 20:35
Schnecken-UWYH violaine UWYH 169 06.01.2016 22:46
Mein Schnittmuster - UWYH Leyona UWYH 103 19.05.2014 00:41
Knudelwolkes UWYH Knudelwolke UWYH 44 15.06.2011 13:22
UWYH für alle-jetzt sind die Schnittmuster dran! Zauber11e UWYH 60 05.05.2009 11:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19481 seconds with 17 queries