Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > andere Marken


andere Marken
...


Veritas - Entscheidungshilfe

andere Marken


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 13.05.2018, 17:11
Veritaster Veritaster ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.12.2016
Ort: Meiningen
Beiträge: 18.216
AW: Veritas - Entscheidungshilfe

Zitat:
Zitat von MiW Beitrag anzeigen
...Die späten Veritas sind aufgrund ihres Kunststoffanteils nun mal schneller verschlissen
Sicher richtig, wobei ich staune, wie gut die Plastikzahnräder des Greiferantriebs und der Programmwalzen selbst bei jahrzehntealten Maschinen erhalten sind. Das Material (Miramid, soviel ich weiß) scheint unkaputtbar zu sein, sofern es nicht durch Schwergang überlastet- oder mangelhafte Schmierung vorzeitig verschlissen wurde.
Ich sehe die Veritas Maschinen als robuste und grundsolide Arbeitstiere, die bei guter Pflege jahrzehntelang zuverlässig funktionieren. Sie haben Stärken und Schwächen, mit denen man sich arrangieren muß aber das ist bei jeder Maschine so.

Auf einen Punkt wollte ich noch hinweisen: Gemessen an einem durchschnittlichen DDR-Lohn, waren die Maschinen damals sehr teuer und (jedenfalls hier in der Provinz) nur mit viel Mühe zu bekommen. Nach der Grenzöffnung standen sie plötzlich zahlreich in den Läden und so mancher hat sich eine gekauft, ohne sie wirklich zu benötigen. Ich hatte vor einiger Zeit für unsere Kinder zwei 8014/43 erstanden. Sie waren natürlich verharzt und schwergängig aber ladenneu, das Innere war makellos. Bin Werkzeugmacher von Beruf und habe (in aller Bescheidenheit) etwas Kenntnis von Metallbau.
Mit anderen Worten: Mit etwas Geduld und Glück kann man auch heute noch sehr gut erhaltene Maschinen erwischen, die sich mit relativ geringem Wartungsaufwand wieder in einen hervorragenden Zustand versetzen lassen. Und nicht zuletzt ist das Angebot an neuen Ersatzteilen nach wie vor groß.
__________________
Beste Grüße
Hagen

Geändert von Veritaster (13.05.2018 um 17:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 13.05.2018, 17:13
nurdir nurdir ist offline
Schon etwas länger da
 
Registriert seit: 09.05.2018
Ort: Leipzig
Beiträge: 36
AW: Veritas - Entscheidungshilfe

@nowak:

ja, völlig richtig.

all das gehört dazu.
das ganze leben besteht aus risiko.

aber da ich keinen zeitlichen oder sonstwie gearteten druck habe, bin ich da entspannt.

ich könnte auch eine W6 für 99 euro kaufen - die werden viel gelobt und es gibt 10 jahre garantie...
aber das ist irgendwie langweilig.


und bevor eine alte maschine weggeworfen wird, die es eigentlich noch tun würde, hege ich sie lieber noch ein wenig.
auch das ist umweltschutz.

und zur not mache ich eben aus zweien eine "bessere".

Geändert von nurdir (13.05.2018 um 17:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 15.05.2018, 19:40
Benutzerbild von Gesine 53
Gesine 53 Gesine 53 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2015
Ort: Dort wo es schön ist.
Beiträge: 57
AW: Veritas - Entscheidungshilfe

Es ist schön immer wieder zu lesen das die Veritas noch heiß diskutiert wird.
Ich bin mit dieser Marke groß geworden. Mußte manchmal aus beruflichen Gründen an namentlich "besseren" Marken arbeiten.
Freute mich immer wieder zuhause auf meine Veritas, wo ich einige Modelle zu stehen habe.
Was sie brauchen ist viel Öl und auch unterhalb der Stichplatte viel Sauberkeit.
Was viele nicht wissen ist das zu DDR Zeiten diese Maschinen hochbegehrt in der BRD waren, weil auch preisgünstig, haltbar und für alle Stoffarten einsetzbar. Eben wie heute noch


Gesine

Geändert von Gesine 53 (15.05.2018 um 19:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 16.05.2018, 20:40
Ramses298 Ramses298 ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.638
AW: Veritas - Entscheidungshilfe

Hallo Forum!


Zitat:
Zitat von Gesine 53 Beitrag anzeigen
Was viele nicht wissen ist das zu DDR Zeiten diese Maschinen hochbegehrt in der BRD waren, weil auch preisgünstig, haltbar und für alle Stoffarten einsetzbar. Eben wie heute noch
Die Nachfrage im Westen ist eher verhalten - außer von "Ossis", die im Westen leben.
Aufgrund der unterschiedlichen Geldsysteme waren Veritas im Westen sehr erschwinglich, oft das günstigste Modell im Versandhauskatalog.

Meine Mutter wollte Mitte der 70er Jahre eine Nähmaschine, die Zickzack beherrscht.
Erschwerend kam hinzu, daß es zwingend ein Tretantrieb sein musste.
Pfaff war zu teuer, also wurde es eine Naumann - immerhin im Fachgeschäft!

Wie ich bereits schrieb, viel ist rein subjektiv!


Alles Gute!

Ramses298.
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 16.05.2018, 20:51
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.318
AW: Veritas - Entscheidungshilfe

(Ich hatte als "Wessi" ehrlich gesagt vor diesem Forum noch nie von Veritas gehört... ich kannte als Kind Singer, Pfaff und Privileg von Quelle. Alles andere fiel unter "No Name". Wobei Privileg da auch schon fast drunter fiel. Wir waren ja nicht weit von der Zonengrenze weg... bei uns war Veritas sicher nichts, was irgendwie begehrenswert war. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der jährliche Stick-Schreib...
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
leipzig , veritas 8014/43 , veritas famula 4891 , veritas famula 5091 , veritas rubina 1091

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuzugängen: Veritas 31-2 und Veritas 8014/3 Julehexe Altertümchen 4 17.06.2015 11:17
Entscheidungshilfe trixiek Allgemeine Kaufberatung 14 01.11.2014 11:29
Piepstöne bei Veritas von Lidl (Veritas 900A5) abschalten??? Daria andere Marken 8 29.02.2008 14:51
Entscheidungshilfe Jule85 Allgemeine Kaufberatung 2 23.09.2007 15:06
Entscheidungshilfe jesssica Allgemeine Kaufberatung 9 27.02.2007 07:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23993 seconds with 17 queries