Einzelnen Beitrag anzeigen
  #131  
Alt 09.02.2011, 15:08
Benutzerbild von 2nut
2nut 2nut ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Elsass (D-CH-F)
Beiträge: 14.868
AW: Kindernähtreff 7. bis 13. Februar 2011

Zitat:
Zitat von samti Beitrag anzeigen
@2nut
die Hose ist der Oberhammer! Wo wir aber gerade bei Velours sind: ich stehe mit den Dingern irgendwie auf Kriegsfuß. Entweder bekomm ich sie garnicht vernünftig aufgebügelt (sie lösen sich nicht vom Trägermaterial) oder dieses Trägermaterial (Folie) beginnt beim Aufbügeln mit Backpapier zu "schmilzen"...es wellt sich und das Velours sieht dann irgendwie farblich auch wie verbrannt aus). Und wenn ich sie doch mal aufgebügelt bekomme...dann lösen sie sich allerspätestens beim Waschen oder im Trockner wieder ab. Menno.
Hast Du als Fachfrau da Tipps für mich?

lg
Micha
Ich weiss was du meinst. Das hatte ich vor ein paar Jahren auch mal. Aber die Sahen die ich für Bastian genäht habe waren alle schon im Trockner und es hält bombenfest.
Ich habe das Bügeleisen auf drei stehen und warte bis es richtig heiss ist. Dann drücke ich das Bügeleisen ca 30 Sekunden auf die Folie. Dann lässt sie sich vorsichtig abziehen. Wenn sie sich nicht so gut löst dann fahre ich da noch mal drüber mit dem Bügeleisen damit der Kleber wieder flüssig wird. Wenn die Folie weg ist lass ich das Ganze abkühlen. Dann lege ich ein Backpapier drauf und drücke 30 Sekunden mit Druck drauf. Dann lasse ich das Ganze wieder abkühlen. Ich bügle auf keinen Fall mit Dampf.
Es gibt auf der Farbenmixseite bei den Anleitungen auch eine für die Bügelbilder.
__________________
Viele Grüsse,

Bärbel

Mein geliebtes Blöggle:
Sewn with love
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,18601 seconds with 12 queries