Einzelnen Beitrag anzeigen
  #34  
Alt 31.01.2008, 20:12
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
AW: Richtig Handquilten, aber wie?

Wenn der Knoten nicht so leicht reinrutscht, solltest du mit der Nadel erstmal ein Loch "bohren", also das Gewebe an der Einstichstelle etwas auseinander drücken. Dann fluppt der Knoten (wenn er nicht zu dick ist) nur so rein und das gewebe schließt sich wieder darüber. Gleiches gilt natürlich auch, wenn du die Quiltnaht beendet hast.

Vorsicht ist allerdings geboten, wenn in dem goldenen Quiltgarn "Metall" enthalten ist. Dann sollten deine Fäden nicht zu lang sein, damit sie sich nicht aufspleißen.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16404 seconds with 12 queries