Einzelnen Beitrag anzeigen
  #34  
Alt 12.09.2012, 22:17
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
AW: Komische Balancedaten; Damenschnitt

Basti und Ucki: die Dessousgrößen stimmen NICHT mit denen für Oberbekleidung überein. Hier nützt der Link zu Naehjunkys Übersicht ausnahmsweise weniger.

Ich habe ca 12cm Differenz, hatte einen McCalls 12-Schnitt DD gewählt und dann den Abnäherwinkel wieder etwas kleiner gedreht, also eher 12D, das hast du gesehen. Aber bei den Dessous liest sich das G/H...

Danke Claudiaangela, das stimmt mit meinem Buch überein, dem ich nicht noch mehr Maße entnehmen wollte.

Ich könnte mir vorstellen, den Schnitt z.B. mit der Oberbrustweite zu konstruieren und das fehlende Maß zur Oberweite hälftig (hier also 7,5cm) über eine FBA einzubauen. Diese nach Palmer/ Alto aber so, dass die Einschnitte zur Seitenlinie, zum Armausschnittdrittel, zur Schulternaht und ganz nach unten gehen, weil die Differenz sehr groß ist.
(Und ich würde sicherheitshalber einen Schnitt mit den Maßen der OW bereithalten... )
LG, Deo
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16441 seconds with 12 queries