Einzelnen Beitrag anzeigen
  #51  
Alt 22.07.2014, 23:03
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.912
AW: Nachkonstruieren o.k.?

"Nur im Handwerk" muß man nicht abwertend verstehen.

Die meisten Kleidungsstücke werden heute eben nicht im Handwerk konstruiert sondern für die Industrie. Also sind es zahlenmäßig viel mehr, die für die Industrie konstruiert werden.

Von daher wäre "nur" im Handwerk dann einfach mengenmäßig zu verstehen.

(Nur eine Vermutung, von mir war die Formulierung nicht, von daher weiß ich auch nicht, wie sie gemeint ist.)

Die Schnittsysteme die ich bisher probiert habe hatten übrigens schon auch noch ein paar Punkte, wo man die Armkugel durchzeichnen muß. Nicht nur "Armkugel auszeichnen". (Und für den Rest nimmt man das passende Kurvenlineal.)

Da ich aber Müller und Sohn nicht habe (und nicht intendiere, mir das nur für den Vergleich anzuschaffen), kann ich nicht sagen, ob das damit einfacher oder besser ist.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads July 2018 (197)
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16509 seconds with 12 queries