Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19  
Alt 09.06.2010, 09:49
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
AW: Näht ihr Probe?

Das ist Erfahrungssache - Du musst Dir einfach mal die Maßtabelle anschauen und dann mit Deinen Maßen vergleichen.

Wenn ich nach Taille nähen würde, dann wäre mir auch alles viel zu groß, da ich einfach keine ausgeprägte Wespentaille hab und auch noch ein kleines Bäuchlein.
Also weiß ich, bei Röcken und Hosen nach Hüfte und die Taille dann anpassen.
Bei Kleidern und Oberteilen schaue ich mir das Schnittmuster genau an - wenn es die Körpermitte umspielt, dann muß ich hier meist nichts zugeben (da ist ein Probemodell dann aber oft sinnvoll), wenn es sehr auf Taille geschnitten ist, dann mache ich in jedem Fall ein Probemodell um ggf. anzupassen.

Auserdem sind die Längenanpassungen wichtig - die mache ich immer zuerst, da meine Taille gute 3 cm höher liegt als von Burda vorgesehen. D.h. erst wenn ich die Taillenlinie auch wirklich da habe, wo meine Taille liegt kann ich die Weite anpassen.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,17339 seconds with 12 queries