Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 07.01.2008, 20:45
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
AW: Maßnehmen an Männern ???!??!

Zitat:
Zitat von moni2010 Beitrag anzeigen
Ich habe einen Schnitt und habe heute an meinem Freund die Maße genommen, in natura hat er 54 hat einen sportlichen Oberkörper... doch jetzt kommts: Mein Maßband (dachte er doch glatt) wäre falsch!! ob ich es verkehrt halten würde usw usw... :-)

Er paßt überhaupt nicht in die Maßtabelle rein! von der Größe 1,77m mit zu kurzer Armlänge und sonst ist alles viel zu viel!! Hilfe!!!!
Grundsätzlich unterscheidet sich das Massnehmen bei Männern nicht von dem bei Frauen, Kindern....

Masstabellen zeigen dir an, welche Masse bei den entsprechenden Schnitten zugrunde gelegt sind.

Hast du vielleicht die Masse deines Freundes bei der Masstabelle für Frauen abgelesen?

Grösse 54 und 1,77m gross? Also einen Brustumfang von ca 108cm bei 1,77m und kurze Arme? Naja, wie heisst es hier so schön: kinner hät sich selbsjemat

Wie dem auch sei, wenn du in der richtigen Masstabelle verglichen hast, richtest du dich bei einem Pulli am besten nach dem Brustumfang. Gibt es eine Schnittübersicht für den Pulli? Dann vergleiche da mal die fertigen Masse mit den Körpermassen.

Wenn z.B. die Ärmel des Schnittes zu lang sind, dann kürzt du sie einfach, d.h. du strickst dann entsprechend weniger Reihen, das sollte dann aber keinen Einfluss auf die Ärmelweite haben.

Michael
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16503 seconds with 12 queries