Einzelnen Beitrag anzeigen
  #127  
Alt 30.05.2013, 09:31
Sanna25 Sanna25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Papenburg, Emsland
Beiträge: 15.331
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Zitat:
Zitat von _Lilia Beitrag anzeigen
Mal eine Frage an Mütter oder die etwas Jüngeren hier: War es so um 2004 rum allgemein Mode, dass Teenager mit echten (!) Schnullern und Babyflaschen rumliefen? Oder war das nur eine regionale Verrücktheit?
WAS?
Ich muss kurz rechnen, 2004 war ich 16, also Teenager, aber ich kann mich nicht daran erinnern irgendwen mit Schnullern rumlaufen gesehen zu haben...
Das ist aufm platten Land wohl nicht angekommen...

An die Plastikschnuller aus den 90ern kann ich mich noch gut erinnern Da hatte ich auch ein paar von, aber nicht sooo viele, vielleicht 5 oder so....

Kurze Haare hatte mir meine Mutter nur bis ca zum Kindergarten verpasst, meine Haare sind so dünn und fisselig, das die immer total verknotet waren und kämmen die reinste Folter war, also sah ich bis ca zu meinem 5 Lebensjahr wie ein kleiner Junge aus....
So mit 10 war es total in keinen richtigen pony mehr zu haben, also wollte ich meinen langwachsen lassen, bis die Haare hinter die Ohren passten, bis es haber so weit war musste ich immer Haarreife tragen....Ich weiß noch wie meine Mutter das immer so doof fand und mir eines Morgens, als wir zu meiner Tante fuhren, mir selbst den Pony geschnitten hat...ich war die ganze Fahrt über böse auf sie! Heute weiß ich warum sie das gemacht hat, dieser 3/4 Pony sah einfach sch* aus

Ich musste auch immer die Klamotten von meinen älteren Geschwistern auftragen, graus....ein paare coole Sachen von meiner Schwester waren ja dabei, aber die ollen Pulli von einem Bruder fand ich immer fürchterlich!

Gegen einen Modetrend hab ich mich immer standhaft gewehrt: Buffalo-Schuhe! Diese fürcherlichen Turnschuhe mit Plateau-Sohle! Die fand ich damals schon mega Hässlich!
Allerdings war ich relativ früh ausgewachsen, mit 12 war ich schon 1,73 (bin seit dem aber nicht mehr gewachsen) und wenn ich dann auch noch Plateau-Sohlen getragen hätte, hätte ich ja sämtliche Mitschüler nicht nur um einen, sondern um zwei Köpfe überragt
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,21826 seconds with 12 queries