Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 01.07.2011, 09:19
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
AW: Nähma Nadeln Unterbringung

Hallo!

Ich klebe mir mittlerweile einen PostIt auf die Seite meiner Maschinen, darauf steht dann welche Nadeln in welcher Stärke gerade drin sind. Eine bessere Lösung ist mir noch nicht eingefallen...

Die gebrauchten kommen dann in Zigarrenkisten. Ich habe eine für Jersey Nadeln, Jeans-, Universal-, ..... darin liegen Stoffreste der jeweiligen Stoffe auf denen ich mit Edding die Nadelgröße schreibe. Da pieks ich die Nadeln dann rein, verschließe die Kiste und kann sie so wieder zuordnen.

Klingt umständlich, hat sich aber gewährt.

Wenn ich sie wegwerfe wickel ich sie in Küchenrolle ein und stecke den Papierklumpen meist in eine Dose oder so. Das mache ich auch mit Glasscherben so.
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16513 seconds with 12 queries