Einzelnen Beitrag anzeigen
  #26  
Alt 30.12.2008, 19:58
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.698
AW: Bücherei-Tasche – der WIP

Da das mit dem "Henkel nähen" nicht so geklappt hat wie gedacht, musste ich oben etwas auftrennen. Dann habe ich die Enden jeweils rechts auf rechts genäht, aber von Hand, weil ich Angst hatte, dass sich mit der Maschine was verschiebt - und jetzt ist es besser geworden. Links die gebügelte Außen-Ansicht, rechts die innere:
Henkel1.2.JPG
Dann rechts auf rechts legen und das getrennte wieder steppen, aber diesmal in einem Rutsch über die Verbindungsnaht hinweg, wenden, bügeln – links fertig, rechts gesteppt.
Henkel2.2.JPG
Dann die offene Stelle nach unten heraus puhlen und rechts auf rechts steppen von der Verbindungsnaht aus bis dahin, wo schon genäht ist; wieder heraus ziehen – links fertig – rechts gesteckt. Von der Verbindungsnaht zur anderen Seite ist noch offen.
Henkel3.2.JPG
Jetzt diese Seite „puhlen“ und steppen – unten gesteckt und oben fertig.
Henkel4.2.JPG
Jetzt sieht es auch perfekt aus – für Griffpolster also kein sofortiger Bedarf.
Gerne hätte ich weiter gemacht, aber ich finde das Gurtband nicht. Da wir ab morgen Besuch bekommen, kann es bis Mitte Januar dauern, bis es hier weiter geht.
LG Rita
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,17000 seconds with 13 queries