Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 10.06.2005, 15:19
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Ärmelkugel abflachen

Hermann hat meinen Lieblingsschnitt wiedergefunden, zugeschnitten ist das Shirt, die Abnäher sind drin, die Schulternaht ist genäht, das Vorderteil mit Ennertblumen bestickt. Jetzt müssen die Ärmel rein, aber die Armkugel ist so "spitz", daß einfach zu viel Stoff da ist. Die Armausschnitte habe ich mit Formband bebügelt, sodaß bei dem Jersey nicht viel zu ziehen ist. Schulterpolster muß ich immer reinmachen, weil das von meiner Wampe ablenkt, der Schnitt ist auch darauf ausgerichtet.

Kann ich wohl die Armkugel ein wenig mit der Schere "abflachen", ohne daß ich großartige Passformprobleme bekomme?

Heften und Anprobieren sind nicht unbedingt mein Lieblingssport.

Kann mir jemand die Angst nehmen, bevor ich mir was antu, bitte?
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16660 seconds with 13 queries