Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 04.05.2010, 08:57
Itsab
Gast
 
Beiträge: n/a
WIP: Herrensakko

Hallo

Nachdem Charlie Zwo seine Idee mit dem T-Shirt-Wip erfolgreich gestartet hat, und er bereits meinen Maßsakko-WIP angkündigte, wird dieser nun auch starten.

Ich möchte in diesem Beitrag die komplette (fast immer traditionelle) Sakkoerstellung zeigen. Vom richtigen Zuschnitt, die Dressur, über die Einlagengestalltung zur Anprobe und Änderungen bis hin zum Futter und des Fertigbügelns. Dies wird ein Mix aus Industrie- und Traditionsschneiderei.

Das ganze wird diesmal sehr haarig. Die Person für die das Sakko sein wird, hat eigentlich auf den ersten Blick eine "leicht zu meisterne" Figur. Schaut man jedoch genauer hin sieht man, dass er zwei unterschiedlich hohe Schultern hat, einen vorgerückten Leib (das heißt der Bauch steht vor der Brust obwohl keine Bauchfigur) und ein Hohlkreuz ist auch noch mit im Programm.

Da ein Sakko aus jedem Mann ja einen "Ardonis" zaubern soll, müssen in diesem Falle die Schultern ausgeglichen, die Brust ausgepolstert und das Hohlkreuz versteckt werden.

Unmöglich wird das ganze aber nicht werden. Wer Lust hat kann sich hier anschließen und mich auf dieser "Achterbahnfahrt" zwischen Frust, viel Arbeit und einem am Ende überaus glücklichen Träger und Schneider begleiten.

Erste Fotos zum Zuschnitt und vielleicht schon der ersten Anprobe kommen heute Abend.

LG
Basti
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16492 seconds with 12 queries