Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11  
Alt 18.02.2012, 19:57
Sidney Sidney ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2012
Beiträge: 8
AW: "Uniformjacke" für Herren

Thimble, das war nicht die Frage, sondern ob mir jemand einen Tipp hat, so ein Ding vlt sogar schon genäht hat, weil ich nämlich auch schon auf den einschlägigen Kostümseiten gesucht habe. Ich hab schon meine Gründe, warum ich einen Thread von 2007 wieder ausgrabe, auch wenn im Internet wohl viele Personen online sind, die z.B. eine Googlesuche nicht bedienen können. Vlt klingt meine Antwort jetzt etwas hart, soll sie aber gar nicht. Ich möchte nur verdeutlichen, dass ich eben sehrwohl schon gesucht habe (u.A. schon seit Tagen damit beschäftigt bin) und so langsam nicht mehr weiß, wo ich noch suchen soll, ohne dass ich einen Schnitt komplett verändern muss... Eine Alternative wäre z.B. die Burda 3/2009. Kann ich aber bei Burda selber nicht mehr nachbestellen und will zusätzlich in der Bücherei im Dorf schauen, ob ich die da finde. Gleichzeitig kann ich ja wohl in einem Forum um Hilfe bitten, oder was meinst du?

Karstadt war übrigens nur ein Beispiel. Weil die eben auch, zumindest hier in Esslingen, eine relativ große Auswahl auch an Faschings- und Kostümsschnitten haben. Hab dort z.B. n wunderbares Korsettschnittmuster gefunden, wonach ich mich im Internet doof gesucht habe. Muss aber vlt dazu sagen, dass ich bislang eig. nicht nach einem Schnitt in dem Sinn genäht habe, sondern viel Frei Schnauze (liegt an meiner relativ kleinen Statur und der Tatsache, dass ich eine sehr weibliche Figur habe, da was zu finden, ist beinahe unmöglich), ergo kenn ich mich mit schnitten nicht so aus, wie z.B. mit guten Stoffdealern. Und jetzt kommt eben Männe an und will was ganz bestimmtes, wo ich ungern Frei Schnauze arbeiten möchte.

Geändert von Sidney (18.02.2012 um 20:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,28157 seconds with 12 queries