Einzelnen Beitrag anzeigen
  #622  
Alt 03.04.2013, 09:14
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.581
AW: Mein neuer 1000-Sassa-Thread (DOB Gr. 38/40, Strick, PW und werweißwasallesnoch)s

Ich habe inzwischen einiges an Quilting aufgetrennt, (teilweise wieder nachgenäht), und bin immer noch am Auftrennen.
Ich kann es mir gar nicht so richtig erklären, aber ich habe festgestellt, dass es nicht gut ist, die Teilflächen glatt auseinander zu ziehen zum bequilten. Dadurch ergeben sich böse Schrägfalten. Hängt wohl mit der vielen, dehnbaren Jersey zusammen. Ich muss den Stoff immer schön fein, so dass es gerade noch keine Fältchen gibt, hinschieben zur Nadel. Dann wird es perfekt.
Und nachdem es mit der Methode gar so schön perfekt wird.., trenne ich jetzt eben.

Das war auch wieder ein Tipp in Bezug auf die Verarbeitung von sowas, Sanne. Ich habe, während ich dran gearbeitet habe, noch einiges mehr dazu geschrieben. Wenn es dich also interessiert, musst du dir die Mühe machen, zurückzulesen.

Heute mache ich noch an der Decke, morgen geht's (wahrscheinlich) dann erstmal ab nach Holland. Bis Montag. Nur hat meine Mama vorgestern gesagt, dass sie grippig ist. Ich werde also heute nochmal nachfragen, ob sie schon wieder soweit gesund ist. Sonst fahren wir erst am Freitag, und übernachten bei meinem Bruder, statt bei ihr.
Menno. Am Sonntag wollen wir doch mit der (fast) ganzen "Groß"-Familie den Ausflug machen - das Geschenk zu ihrem Geburtstag... Alles gebucht... Hoffentlich klappt das.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,17126 seconds with 12 queries