Einzelnen Beitrag anzeigen
  #32  
Alt 16.01.2013, 10:54
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
AW: Frühling für Mädchen 128 & 104

Ui, Sabine, das ist ja eine Geschichte. Und das tollste ist immer, wenn alle Kopfschüttelnden hinterher mit großen Augen da stehen.
Ich ändere übrigens auch fast alle Schnitte. Selten näh ich mal was so, wies soll. Dauert leider nur so doof lange...
Fit for real people ist aber klasse für sowas! Wobei schmaler machen erstmal ja nicht so schlimm ist, weil man einfach rausfalten kann, was zu viel ist. Aber manche Schnitte fallen dabei leiderleider aus, das hatte ich auch schon.

Alex, auf den Schnittteilen sieht mans nicht so gut, wenn man das "fotafiert", fürchte ich. Aber später kann ich nochmal ein paar kleine Zeichnungen machen, die reich ich noch nach, auch für Dich, Heike.

So, und nun weiter! Gestern abend hatte ich nicht mehr so viel Lust und hab nur noch Nähvokabeln zusammengesucht und die Anleitung endgültig durchdrungen und dann noch einen Streifen an den Halsausschnitt genäht, um die Falten zu fixieren und zwei Heftnähte in Taillenhöhe gemacht, wo später der Gürtel hinkommt. Nicht, dass mir das alles unterwegs wieder auseinanderrutscht...
Als ich jetzt panisch nochmal den Halsausschnitt nachgemessen habe, weil durch die Änderung an der Schulter, wie mir siedend heiß einfiel, die Ausschnittlinie kürzer geworden ist (passt noch. Puh!), hab ich das Schnittteil nochmal aufgelegt. Und ups! Gut, dass ich seitlich 1,5 cm für französische Nähte zugegeben hatte! Die Faltenlegerei hat trotz aller Sorgfalt nämlich ordentlich Stoff gefressen! Es reicht grad so noch für eine Ovinaht... .
Also note to myself und to you :
ERST die Falten legen, DANN das Teil in der Breite zuschneiden!

Bin weg.

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16618 seconds with 12 queries