Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 13.04.2006, 22:12
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 17.483
AW: Suche Schnitte für Dirndel oder ähnliches (für ein Herr der Ringe Fest)

Hobbit ?
Hab ich da Hobbit gehört?
*grins*
Wer braucht auch schon Elbenkleider ?
Von welcher Schnittmusterfirma solls denn sein?
Die amerikanische Schnittmuster fallen meist etwas größer aus, da wirds nicht so schwer.
Ansonsten müßte ich den Schnitt sehen, ums beurteilen zu können, aber eigentlich mußt du da wahrscheinlich nur einen halben cm mehr Nahtzugabe dazugeben. Vorher heften und anprobieren wäre ratsam und sich das von jemanden abstecken lassen - okay muss ich auch immer allein hinfummeln, aber es ging.
Generell ist die Oberweite ist da entscheident fürs Mieder, also die Maße nochmal vergleichen.
Das Mieder gehört ja eh geschnürt, da kann man durch die Schnürung schon ein paar cm dazumogeln, oder wegschnüren, wenns vernünftig verstärkt wurde.
Bluse und Rock ist eigentlich nicht so wild anzupassen, also die Maße um den Po kannst du da ganz vergessen, wenn das der Schwerpunkt in Richtung größere Größe sein sollte.

Geändert von spring (13.04.2006 um 22:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16367 seconds with 12 queries