Einzelnen Beitrag anzeigen
  #55  
Alt 24.06.2012, 18:50
Naluara Naluara ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 37
AW: Sommerkleider - wer näht mit?

Ich glaube, Normalgrößen für Frauen gehen von einer Körpergröße von ca. 168cm aus, und von einer Körbchengröße B. Das heißt, wenn man in der Breite oder Höhe signifikant drunter oder drüber liegt, muss man das anpassen.

Theoretisch kann man sich bestimmt nahezu jeden Schnitt auf die eigenen Maße zurechtbiegen, die Frage ist nur, ob der Aufwand sich lohnt. Bei dem Beispiel hier würde es sich meiner Meinung nach nicht lohnen, da es solche klassischen Kleiderschnitte wie Sand am Meer gibt.

(Die Kurz- und Langgrößen gibt es ja gerade deshalb, weil damit ein Teil der Änderungsarbeit schon erledigt ist. Genau so gibt es von manchen Firmen Schnitte mit verschiedenen Körbchengrößen, weil es dafür auch nicht immer sinnvoll ist, einfach die entsprechende Brustweite aus einem Standardschnitt zu nehmen.)

Geändert von Naluara (24.06.2012 um 18:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,20400 seconds with 12 queries