Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 05.09.2009, 16:38
Benutzerbild von stoffjunkie
stoffjunkie stoffjunkie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: am Felsenmeer
Beiträge: 336
AW: Hat schon mal jemand Samt gewaschen?

Hallo Martin,

früher habe ich für meine Töchter sehr oft Samthosen oder -jacken genäht. Ich saß quasi an der Quelle und bekam oft größere Mustertücke geschenkt. Ganz wichtig ist, daß du den Samt vor der Verarbeitung wäschst und versäuberst. Der kann ganz schön einlaufen. Ich habe sogar die fertigen Teile in den Trockner getan. Zu Anfang war das Flusensieb des Trockners schon ganz schön voll. Es wurde aber von mal zu mal weniger.
Schlechte Erfahrungen habe ich dagegen mit Panne-Samt gemacht. Da hat sich sogar im normalen Gebrauch der Flor gelöst. Das ist mir bei richtigem Samt noch nie passiert.
Ich würde Samt so verarbeiten wie Cord. Das ist ja von der Herstellung her fast das Gleiche. Und ganz wichtig: immer den Strich beachten.
__________________
Greetings
Dorothee
Die meisten Menschen der Welt
wären glücklich,
wenn es ihnen so schlecht ginge
wie den Deutschen.
(Karl-Wolf Biermann)
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,18893 seconds with 12 queries