Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 28.08.2010, 16:17
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
AW: Verwendung von Knopflochseide

Tu's nicht. Laß die Finger von Knopflochseide, wenn Du sie auf der Maschine nähst. Außer, die Knopflochraupe braucht Verstärkung durch einen mitgeführten Faden (Gimpe), der durch die Raupe übernäht wird.
Maschinennähen mit Knopflochseide höchstens bei Zierstepp in dicken Stoffen.
Wenn Du schöne Knopflöcher willst, unabhängig von der Leistung der Maschine, verwende MaschinenSTICKgarn. Das Geschäft am Oberanger/ Sebastiansplatz hat eine gute Auswahl z.B. an BW Maschinenstickgarn (matt), Viscosegarn (glänzend).
Kerstin
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,31883 seconds with 12 queries