Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 21.06.2009, 21:04
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.884
AW: Lederjacke, ein paar Fragen

Hallo,
jetzt habe ich doch noch Fragen:
Und werde ich das Futter und die Posamentenborte ja wohl mitder Maschine annähen müssen, und für das Leder brauche ich ja eine Ledernadel. Da diese ja eine schneidspitze hat, habe ich Angst, dass Futter oder Posamentenborte verletzt werden. Oder ist das unberechtigt? Ich habe die Borte mal probehalber auf ein reststück genäht und es sieht ok aus. Allerdings weiß ich nicht, ob sich das noch ändert, wenn die Jacke dann getragen wird, durch Reibung zum Beispiel. Gewaschen wird eine Lederjacke ja immerhin nicht,
lg, Katharina
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,19192 seconds with 12 queries