Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 07.06.2009, 19:12
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.884
Lederjacke, ein paar Fragen

Hallo,
ich möchte mir eine Lederjacke nähen und habe noch ein paar Fragen zur Verarbeitung.
1.) Einlage: Mein Leder ist recht steif. Ist es üblich festeres Leder noch zu verstärken (könnte der Reißverschluss sonst beulen?) ? Ich hätte sonst höchstens am Halsausschnitt ein unelastisches Bändchen mitgefasst, damit nichts ausleiern kann (meine Jacke bekommt keinen Kragen).

2. Nähte: Wie bekomme ich die Nähte schön flach? Man kann doch unter einem Tuch bügeln, oder? Habe irgendwo etwas davon gehört, dass die NZGen evtl. noch festgeklebt werden können... Ist das nötig und wenn ja, womit?

3. Ich möchte gerne als Zierde Posamentenborte aufnähen, lässt sie sich in Kurven legen oder wird das schwierig?

4. Ärmel: lässt sich Leder halbwegs einhalten? Da ich meinen Jackenschnitt selbst zeichne, könnte ich evtl. noch eine andere Ärmellösung in Betracht ziehen, bei der man nicht einhalten muss. Ich habs etwas Angst, dass das Einsetzen nicht klappt, bei Leder hat man ja nur einen Versuch und stecken oder heften geht ja nicht... Oder sollte man einfach die Kugel leicht kürzen?

5. Taschen: Eine Jacke braucht natürlich auch Taschen. Ich wollte Nahttaschen mit Reißverschluss in die Seitennaht einbauen. Bei gekauften Jacken habe ich den Eindruck, als ob diese Taschen irgendwie an der vorderen Mitte befestigt sind... Aber wie?

So ich hoffe, dass ich jetzt keine Fragen vergessen habe, aber es waren ja schon eine ganze Menge .
liebe Grüße, Katharina
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16761 seconds with 12 queries