Einzelnen Beitrag anzeigen
  #38  
Alt 28.07.2011, 09:00
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
jajajaja... als Mädel alles kein Thema.... aber was willst du aus nem Hemd machen? Hab ein Basicschnitt, Schablone. Da kannste ändern: Kragen, Manchetten, Teilungsnähte, Stoffe, mit oder ohne Taschen und bla. Aber es bleibt ein Hemd Hosen das selbe, Anzüge erst recht. Da sind es immer die selben Schnitte, die dann vielfach geändert werden müssen um mal ein wenig Abwechslung zu haben.
Na klar, das kann ich schon nachvollziehen. Bei einem Hosenanzug sieht es bei einer Frau auch nicht sooo anders aus, solange der Anzug Business bleiben soll, versteht sich. Und alles nur, weil ihr keine Kleider tragen wollt Nein Quatsch beiseite, ich finde es ehrlich schade, dass es für Männer so wenig Variationsmöglichkeiten gibt. Da sieht alles immergleich aus, den Unterschied macht da einfach nur der Stoff...
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,34126 seconds with 12 queries