Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 14.01.2017, 12:25
Filou.1980 Filou.1980 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2017
Beiträge: 1
Antriebswelle Nadel Gewinde

Hallo ihr lieben Nähgurus,

ich habe mir als absolute Anfängerin eine alte Singer Capri zugelegt. Mit dem Einfädeln und allem komme ich soweit gut klar, nur dass leider die Nadel unten an das Gewinde kommt und zwar so richtig! Es muss also falsch eingestellt sein. Angeblich hat die Vorbesitzerin damit normal nähen können, ich bezweifle dies ein bisschen. Hat mich auch einen ganzen Abend gekostet als Laie herauszufinden woran es liegt, dass ich den Unterfaden nicht hochkriege und die Nadel komische Geräusche macht.
Meine Frage also:

Wie Stelle ich die Antriebswelle ein so dass die Nadel im richtigen Moment ins Loch der Fadenspule trifft.Gibt es eine mech.Anleitung? Oder sollte ich das einem Profi überlassen. Hat dies schonmal jemand von euch gemacht?

Ich wäre sehr Dankbar für einige Inspirationen!

Judith
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,26044 seconds with 12 queries