Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 06.07.2008, 13:42
Benutzerbild von sonnenscheinsu
sonnenscheinsu sonnenscheinsu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 14.869
Kostümfest Hollywood, Sissikleid - WIP

Hallo ihr Lieben,

ich hab ja keine Ahnung ob ihr soetwas "kitschiges" überhaupt verfolgen wollt?
Ich hatte schon ein paar Fragen bzgl. des Stoffverbrauches und wurde dort Richtung WIP "geschubst".
ich hab zwar gar keine Erfahrung darin, würde es aber gerne mal riskieren wollen.
Nun erst mal zu den Hintergrundinfos.
Ich bin am 2. August zu einem Kostümfest eingeladen. Das Motto ist "The Oscar goes to.... Sei mal ein Filmstar". Spannemndes Thema. Die Gastgeberinnen ist eine meiner allerliebsten Frundin mit ihrer Mutter. Alles soll wirklich mit Liebe gemacht seihn, wer nicht erkennbar als Filmstar (entweder in einer seiner Rollen oder wie er eben privat ausieht) wird nicht eingelassen.
Super Idee und ich freu mich schon drauf. Ist allerdings schon ne Menge Arbeit und Gehirnschmalz nötig. Ich hab ne Weile überlegt und einige Ideen wieder verworfen.
Als Tinkerbell geht jetzt meine 15 jährige Tochter hin - das wird auch noch eine Herausforderung, zumal die zeit schon recht knapp ist. ich bin jetzt nur noch 2 Wochen zeitlich frei. Meine Tochter fährt überste Woche mit ihrem Vater in der Urlaub.

Naja, ich wills mal ein wenig abkürzen. ich dachte ich geh als Sissi. ich hab nach Infos über die damalige Kleiderepoche recherchiert, mir alle 3 Filme angesehen und zu dem Schluß gekommen, daß das die Krinolinenzeit ist, ich ein schulterfreies Kleid mit Reifrock und Korsett brauche.

Wollt ihr mehr lesen?
Soll ich weitermachen, zumal der WIP in 4 Wochen zu Ende sein wird - sonst geh ich als Meinzelmännchen, das ist ganz einfach

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,38860 seconds with 12 queries