Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 06.10.2010, 14:15
tina2202 tina2202 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 30
Trägerkleid (Gr. 80) aus alten Jeans nähen?

Hallo Ihr Alle!
Ich bin eine NEUE - naja, mitlesen tu ich schon sein einigen Monaten und bin echt froh, Euch gefunden zu haben.
Ich möchte wieder anfangen zu nähen und habe mir inzw. auch eine eigene Nähmaschine gekauft! Bin ganz stolz
Die letzten Wochen habe ich mich mit Tatüta´s, Stoffkörbchen, Hosenkürzen und -flicken beschäftigt. Jetzt ist meine Nadel heiß gelaufen und nun möchte ich gern für meine Nichte ein Jeans-Trägerkleid aus alten Jeans nähen. Habe unzählige Jeans herumliegen, die entweder zu klein, vorm Knie gelocht sind (habe 2 Jung´s - 4 und 6 ;o) ) oder vom Schnitt her einfach nicht mehr gefallen. Diesen Berg möchte ich gern - vor dem neuen Stoffkauf - etwas reduzieren. Wie geh ich nun vor? Schnittmuster habe ich schon einige schöne bei Farbenmix gefunden (z.B. Oona) Kann ich jeden x-beliebigen nehmen und dann die Stoffteile aus 2 oder mehreren Stoffstücken zusammensetzen? Muss ich dem Fadenlauf besondere Aufmerksamkeit schenken oder ist das in einem solchen Fall (geht ja fast in Richtung Patchwork) nicht ganz so wichtig?
Würde mich total über eine Antwort oder vielleicht auch 2 freuen!
Danke schonmal und viele sonnige Grüße
Tina
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16505 seconds with 12 queries