Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 06.11.2010, 23:15
Benutzerbild von leni.thunimaus
leni.thunimaus leni.thunimaus ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: in Sachsen
Beiträge: 14.869
AW: WIP: Auf den Hund gekommen ...

k-Hund 018.jpg

Das ist der Körper des Hundi. Stopft nun den Kopf mit genügend Füllwatte aus. Erst die Schnauze, je besser ihr die ausarbeitet desto schöner sieht dann auch der Hundi aus. (Ihr könnt zwar nachstopfen zu jeder Zeit aber beim späteren Gesicht und Schnauze aufsticken ist es hilfreich, wenn es gut gefüllt ist)

k-Hund 019.jpg

Dann nehmt nen Besenstiel oder irgendwas, wo ihr den Körper aufstecken könnt und anschließend den Kopf aufstecken. Dies hilft mir den Kopf dann anzunähen, weil alles schön rund ist und am Platz bleibt, dann verdreht sich der Kopf nicht.

Annähen und Hundi ist jetzt zusammen.

morgen gehts weiter mit ...

... Augen drauf
... Schnäuzchen und Mund malen
... Hände ausgestalten.
... und und und
__________________
LG Leni
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,33041 seconds with 13 queries