Einzelnen Beitrag anzeigen
  #259  
Alt 25.09.2008, 06:14
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Guten Morgen Heike

Nein, ich bin nicht böse, ich kenn das Problem ja

Das ist ja der Witz. Der Originalschnitt IST ja ab der Taille weiter ausgestellt und - ich zitiere - "very loose at hip". Jawoll
Und nachdem ich also gemessen - geschluckt - gemessen und geflucht habe, habe ich mich also dann für Schnittgröße 40 durchgerungen (ich trag normal 36/38)...

Und dann hab ich wahrscheinlich einen Fehler gemacht, denn ich wollte ja einen schmaleren Rock als der Schnitt es eigentlich vorgibt (der war nämlich sehr weit, damit ein "Riesen"Reifrock drunter kann). Also habe ich unten am Saum rechts und links jeweils 10cm abgemessen und dann der Länge nach, von der Taillenlinie weggeknickt. Im Grunde vielleicht sogar richtig - ich weiß es nicht - nur das meine "Kiste" halt etwas ja, also ... . - man sieht ja, was ich meine . Sprich, durch das Runterknicken, hab ich natürlich auch unbedachterweise die Hüftweite verringert und nun hab ich den Salat Wobei an der taille dadurch ja nichts verloren gegangen ist - nur ein wenig (aber auch nicht sooo viel) an der Hüfte. Muss ich vielleicht schon 42 nehmen?

Also Du hast schon recht, ich muss es oben wieder weiter machen - nur nicht so weit, wie im Original . Nur ich möchte eben nicht den ganzen Rock wieder weiter ausstellen - ich wollt ja ne Fee sein - daher dann ab der Hüfte das abknicken. Denn mir persönlich ist der Rock fast noch einen winzigen Tick zu weit ausgestellt. Aber dann kommt wirklich die Hüfte ins Gehege

Zum anderen denke ich aber auch, dass es am Futterstoff liegt, denn ich habe keinen Futtertaft genommen, sondern dieses komische schwere und furchtbar rutschige Zeug, das echt flutscht wie ein Aal .

Und zu guter Letzt ist die Korsage einfach vermutlich auch etwas zu kurz für meine Körperform. Ich hab ja auch ein anderes Abendkleid zu Hause, das einen sehr schmalen Rock und eine Korsage hat und da spannt nix oder schlägt Falten. Dafür geht aber die Korsage auch etwas länger.

Also, noch ganz schön viel zu verbessern, bevor es ans eingemachte geht, aber alles nach meinem Wochenende . Dann wird der Nesselstoff rausgekramt und nochmal eine Korsage und ein knielanges Probekleid (einlagig aber dann) genäht.

Geändert von Kaffeefee (25.09.2008 um 06:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16824 seconds with 12 queries