Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 04.12.2011, 23:07
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 18.580
AW: Strickkleider für mollige Frauen

Hallo,

es muss ja nicht so eng sein, dass es überall anliegt... Man kann doch auch nach unten leicht ausgestellte Kleider in Strick machen, oder? Generell sage ich das, was ich immer sage, es kommt eher auf die Proportionen an, als auf das Gewicht. Und was Jadzia sagt, stimmt natürlich auch.

Wenn du obenherum weniger hast als unten, empfehle ich, die untere Hälfte glatt, ohne auffällige Muster oder Strukturen oder Querlinien zu gestalten, und dafür obenherum die Hingucker zu platzieren und mehr Fülle vorzutäuschen, z.B. durch Muster, Zöpfe, einen fülligen, weichen Kragen oder ähnlich.

Falls du englisch kannst, lies dir mal die Blog-Einträge von Amy Herzogs "Fit to Flatter"-Serie durch: Fit to Flatter | Amy Herzog Designs
Dort stellt sie einige Gestaltungsprinzipien für Strickwaren dar, mit anschaulichen Beispielen

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16591 seconds with 12 queries