Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 27.11.2008, 01:12
garoa garoa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 1.328
AW: Schnittmuster - Weste ohne Naht

hallo,
auf dem stoffmarkt habe ich bei den westen zugeschaut. ich meine mich zu erinnern, dass zuerst die rückelänge, bzw. die länge, die die weste haben sollte gemessen wurde und der stoff geschnitten wurde. der stoff wird doppelt gelegt. am stoffbruch werden 20 cm nach unten gemessen und die halbe rückenbreite vom stoffbruch nach rechts. danach wurde der armausschnitt mit dem flexlinial ermittelt und das lininal wurde auf den schnittpunkt (halbe rückenbreite und 20 cm von oben) gelegt und mit kreide angezeichnet.
mit der wellenklinge wurde das armloch ausgeschnitten und alle ränder des stoffes geschnitten. aus den resten des armloches wurde eine blume gebastelt, die als brosche oder als verschluß verwendet werden kann.

so, ich glaube, das war es. viel spaß beim nachbauen

gruß marion
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,17807 seconds with 12 queries