Einzelnen Beitrag anzeigen
  #448  
Alt 16.04.2005, 20:00
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
AW: Fashionlabel-Bestellung...nur welcher Text???

Zitat:
Zitat von cinderella
Hallo chrischda,

"kennt ihr denn die Bänderei von Frauke Kafka in Wuppertal? da kann man sich die exclusivsten labels machen lassen. ganz individuell und traumhaft schön. frauke kafka ist schließlich gelernte designerin.


Ja diese Bänder und die alte Bandweberei sind ein Traum .

Einmal im Monat fand immer ein Werksverkauf mit Besichtigung in Wuppertal statt, gibts den noch?
Es war auf der Creativa zu voll, bei Frau Kaffka und auf dem Rückweg bin ich irgendwie nicht mehr daran vorbei gekommen.

Frauke Kaffka hat eine alte Bandweberei wieder flott gemacht und zeigt dies auch Ihren Kunden und schmeißt auch mal so einen Webstuhl gerne mal an.
Es ist wunderbar was Sie so alles zaubert, aber die Bänder sind auch ganz exclusiv und ich denke die individuelle Lösung in Kleinstmengen werden bestimmt den Preisrahmen sprengen.

Sehr aufwendig müssen die Designs in Lochkarten gestanzt werden, Einrichten des Webstuhls, Seide etc. für Kleinstmengen bestimmt nicht rentabel.

ja, man kann immer noch hin. einmal im monat ist samstags offene tür.(am 2. Samstag eines Monats von 10 bis 16 Uhr) Ab dem 2. Samstag im Oktober bis zum Samstag vor dem Heiligen Abend an allen Samstagen von 10 bis 16 uhr. in den monaten mit R (september bis april zusätzlich mittwochs von 14 bis 18 Uhr.
Das Rosenfest findet dieses Jahr am letzten Samstag im Juni von 11 bis 16 uhr statt.
jetzt habe ich auch die adressen:
Beyeröde 14 (ziemlich nah an der A1)
42389 Wuppertal
Tel: 0202-60 27 44
Fax 0202 - 608 47 03
baenderei@t-online.de

also nix wie hin.Geldsack nicht vergessen oder portmonnaie zunageln. karte geht auch. frau kafka ist eine ganz ganz liebe, sehr tüchtige Frau und macht auf anfrage auch mal ne gruppenführung außer der reihe (ohrstöpsel einpacken). neuerdings werden auch nähkurse (mit verarbeitungsbeispielen zu den bändern) veranstaltet. ein programm kann man abfordern.
am liebsten wrde ich da einziehen. ist ja nicht soo weit von bonn. aber ich muß mich begnügen und spiele mit dem inhalt der bänderschachtel.
chrischda
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,17570 seconds with 12 queries