Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 05.06.2012, 10:27
Benutzerbild von galvan
galvan galvan ist offline
Schneidermeister
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 159
AW: Loch im Ärmel

näh eine aufgesetzte Tasche, mit Futter , dass heisst re auf re mit dem im schrägen fadenlauf zusgeschnittenen Futter, welches auch noch 1 mm überall kleiner ist, so guckt das futter nach dem wenden nicht hervor, alles fein bügeln (mit bügeltuch sonst versenkst du das kunstleder) und dann die kanten der tasche seperat absteppen, nun kannst du die tasche mit enstprechendem textil oder lederkleber aufkleben, mit einem Buch Druck ausüben damit sich alles schhön verklebt. damit sparst du dir das Aufnähen. Die Tasche ist zwar nicht wiklich super belastbar und auch innen durchs Verkleben kleiner, aber hier steht glaube ich nicht der Gebrauch der Tasche im Vordergrund


lg Galvan
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16359 seconds with 12 queries